Nachrichten:2010-10-24: Neues Krokodilmuseum in Kom Ombo

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2010 > Oktober 2010 > 2010-10-24: Neues Krokodilmuseum in Kom Ombo
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das neue Museum in unmittelbarer Nähe zum Doppeltempel ist ab dem 24. Oktober 2010 für Besucher zugänglich.

Kom Ombo (Ägypten), 24. Oktober 2010. – Nach dreijähriger Bauzeit wurde das Krokodilmuseum in Kom Ombo fertig gestellt, für das 10 Millionen ägyptische Pfund ausgegeben wurden. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Doppeltempel des Sobek und Haroeris. Ab Sonntag, dem 24. Oktober 2010, ist es für Besucher geöffnet.

Zum einen werden mumifizierte Krokodile und Eier präsentiert. Andererseits sind verschiedene Statuen und Reliefs ausgestellt, die den Krokodilsgott Sobek zeigen.

Quellen[Bearbeiten]