Nachrichten:2010-05-06: Doch kein FKK-Hotel in der Türkei

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2010 > Mai 2010 > 2010-05-06: Doch kein FKK-Hotel in der Türkei
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das erste, erst kürzlich eröffnete FKK-Hotel muss wegen angeblicher Verstöße gegen die Bauvorschriften schließen.

Istanbul (Türkei), 06. Mai 2010. – Am 1. Mai 2010 war es soweit. In der Nähe der türkischen Stadt Datça öffnete das erste FKK-Hotel namens Adaburnu Gölmar Oteli. Das 175-Betten-Hotel gestattete seinen Gästen Nacktheit auf dem Gelände des Hotels, aber nicht am Strand. Die Freude währte aber nur kurz.

Behörden haben nun mit Schließung gedroht und Verstöße gegen die Bauvorschriften dafür geltend gemacht. Der Hotelbetreiber vermutet aber, dass dies nur ein Vorwand ist, um das Hotel schnellstmöglich zu schließen.

FKK und Oben-Ohne ist in der Türkei verboten. Bisher gibt es nur eine einzige Möglichkeit für FKK im Ferienklub „Sundance Naturclub“ bei Antalya.

Quellen[Bearbeiten]