Zum Inhalt springen

Nachrichten:2009-08-11: Archäologische Sammlung im Joanneum wird am 11. September wiedereröffnet

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2009 > August 2009 > 2009-08-11: Archäologische Sammlung im Joanneum wird am 11. September wiedereröffnet

Das Museum in der steirischen Landeshauptstadt Graz ist die zweitgrößte archäologische Sammlung Österreichs.

Graz (Österreich), 11. August 2009. – Gegenwärtig wird die archäologische Sammlung im Joanneum im Schloss Eggenberg in Graz neu eingerichtet. Das archäologische Museum wird am 11. September 2009 wieder der Öffentlichkeit übergeben. Für die Neueinrichtung wurden 2,1 Millionen Euro ausgegeben.

Das 1811 von Erzherzog Johann gegründete Museum ist nach dem Kunsthistorischen Museum in Wien die zweitgrößte archäologische Sammlung Österreichs. Zu den 1200 Objekten gehören altägyptische, griechische und zypriotische Kunstgegenstände. Die Hauptattraktionen der Ausstellung sind aber die hallstattzeitliche, unter ihnen der Kultwagen von Strettweg, und römische Objekte, darunter der so genannte Silberbecher von Grünau.

Quellen[Bearbeiten]