Nachrichten:2009-02-05: Großer Basar in Istanbul ist einsturzgefährdet

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2009 > Februar 2009 > 2009-02-05: Großer Basar in Istanbul ist einsturzgefährdet
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tor zum Großen Basar or Kapalı Çarşı, Istanbul

Istanbuls Feuerwehr empfiehlt die Schließung des bei Touristen beliebten Basars.

Istanbul (Türkei), 05. Februar 2009. – Wie die türkische Zeitung Hürriyet berichtet, empfiehlt die Istanbuler Feuerwehr die Schließung des Großen Basars, auf Türkisch Kapalı Çarşı, in Istanbul. Jährlich neigen sich die Gemäuer des Basars um zwei Zentimeter, so dass man mit dem Einsturz des Basars rechnen muss.

Der Große Basar von Istanbul im Stadtteil Eminönü im Stadtviertel Beyazıt gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Istanbul. Der überdachte Basar wurde im 15. Jahrhundert unter Sultan Mehmet Fatih nach der Eroberung Konstantinopels angelegt. Er wurde mehrfach durch Brand (1546, 1660, 1695, 1701 und 1750) in Mitleidenschaft gezogen, aber immer wieder aufgebaut und erweitert.

Quellen[Bearbeiten]