Nachrichten:2008-11-20: Pläne für Ganzkörperscanner vorerst auf Eis gelegt

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2008 > November 2008 > 2008-11-20: Pläne für Ganzkörperscanner vorerst auf Eis gelegt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Verbot der Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeuge bleibt bestehen.

Brüssel (EU), 20. November 2008. – Die EU-Kommission hat nach heftigen Protesten ihre Pläne zur Einführung von Ganzkörperscannern zur Kontrolle von Flugpassagieren vorerst zurückgezogen. Es wird verlangt zu prüfen, ob der Einsatz derartiger Geräte überhaupt nützlich ist und ob die Eingriffe in die Intimsphäre und mögliche Gesundheitsrisiken hingenommen werden können.

Wie der deutsche Grünen-Politiker Michael Cramer hoffen auch andere, dass der Vorschlag damit vom Tisch ist.

Am umstrittenen Verbot der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck von Fluggästen soll jedoch festgehalten werden.

Quellen[Bearbeiten]