Diskussion:Ostfriesland

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wem der im Artikel angegebene Gebietsumfang Ostfrieslands nicht ganz geheuer ist, lese bitte hier. Dort sind die immer wiederkehrenden Fragen hierzu beantwortet. -- Tirkon (Diskussion) 19:12, 17. Jan. 2013 (CET)

Mir ist das Thema geläufig und ich stimme Deinen Ausführungen auf der verlinkten Seite zu. Nur: wie soll auf dieser Seite (Ostfriesland) mit dieser Sache verfahren werden? Dangast würde ich nicht unter Ostfriesland aufführen. Der gemeine Tourist sieht es aber nicht so genau und will im Urlaub vielleicht auch diesen Ort besuchen. Vorschlag: Bei Hinweisen auf Ost-Friesland kommt in Klammern (Ost-Friesland) dahinter, dann stört sich die beiden "Volksgruppen" nicht dran und der Touri bekommt seine Info. Woja (Diskussion) 04:35, 18. Jan. 2013 (CET)

Moin zu jeder Tageszeit[Bearbeiten]

stimmt nicht. Kein Ostfriese, der was auf sich hält, begrüßt seine Gäste abends mit "Moin" sondern "Goden Obend". (Bin nicht nur Ostfriese sondern auch Native Speaker). Habe es daher geändert. Woja (Diskussion) 04:38, 18. Jan. 2013 (CET)

Link zur begehbaren Windenergieanlage[Bearbeiten]

Die Seite stammt von mir. Die Werbung schmeiß ich denmächst raus (hat sowieso nichts gebracht). Woja (Diskussion) 04:48, 18. Jan. 2013 (CET)

Ziele in der Umgebung Ostfrieslands[Bearbeiten]

Bitte diesen Abschnitt überarbeiten, so dass der Gliederungspunkt wieder weg kann: Ziele in Ostfriesland gehören unter Ziele, andere unter Ausflüge ganz unten im Artikel. Danke! --Tine (Diskussion) 09:24, 18. Jan. 2013 (CET)

Uuups. Sorry, wenn ich hier im Eifer des Gefechts für Unordung gesorgt habe. Hatte angenommen, dass man eine gewisse Freiheit bei der Gliederung hätte und man sich so besonderen Gegebenheiten anpassen kann. Es ist wieder die Sache mit der Definition der Region. Als Beispiel: Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) gehört nun weder zu Ostfriesland noch Ost-Friesland. Vielleicht sollte man es jeweils im Fließtext erläutern, dass man sich mit diesem oder jenem Hinweis auf einem anderen Terretorium befindet. Höre gerne andere Meinungen dazu. Woja (Diskussion) 10:57, 18. Jan. 2013 (CET)
Sicher ist es manchmal notwendig, die Gliederungsebenen den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Die erste Ebene (die ja eigentlich die zweite ist) sollte aber auf jeden Fall beibehalten werden, darunter kann man dann schon mal variieren, wenn notwendig. Wegen der Zuordnung: Da bist Du hier klar im Vorteil, denn Du musst Dich nicht an festen geografisch-politisch-amtlichen Zuordnungen orientieren, sondern kannst das zusammenbringen, was für Reisende sinnvoll zusammengehören mag (solange es in diesem Fall mit Ostfriesland zu tun hat :-)). Auf benachbarte Regionen und interessante Ausflugsziele dort sollte aber besser in "Ausfüge" verwiesen werden. Wenn Du Dich vor Ort auskennst, triffst Du jetzt erstmal eine Zuordnung, bei Widerspruch durch andere Autoren kann das ja auch hier gekärt werden. --Tine (Diskussion) 11:09, 18. Jan. 2013 (CET)

Boßel unter Aktivität[Bearbeiten]

Zwar gibt es das Gästeboßeln (das aus Jux betrieben wird, nach dem Motto: Schmeiß einfach mal die Kugel über die Straße), jedoch verfolgte ich mit der Aufnahme dieses Sportes das Ziel, auf eine landestypische Besonderheit hinzuweisen. Also nicht vor dem Hintergrund, dass der Tourist dies selber machen soll. Es gab auch schon "Beschwerden" von Touristen bei der örtlichen Polizei, dass da "Verrückte den laufenden Verkehr stören". Wo kann man es alternativ einordnen, wenn nicht unter "Aktivität"? Woja (Diskussion) 11:02, 18. Jan. 2013 (CET)

Naja, soweit ich das kenne, ist Boßeln eben eine besondere Aktivität bei den Ostfriesen, dann sollte es da ruhig auch hin. In einem Reiseführer ist ja vor allem auch interessant, wo ich als Reisende das mal ausprobieren kann. Boßeln als ostfriesisches Charakteristikum kann sicher auch unter Hintergrund erwähnt werden - der Gliederungspunkt ist aber auch verloren gegangen. Schau Dir doch bitte die Vorlage:Region an, daran orientiert kannst Du den Text vielleicht noch besser strukturieren. Außerdem spricht ja nichts dagegen, unter Mobilität den ortsfremden Autofahrer vor diesen merkwürdigen Straßenblockaden zu warnen. :-)) --Tine (Diskussion) 11:15, 18. Jan. 2013 (CET)

Foto hochladen / nutzen[Bearbeiten]

Mal ne blöde Frage (hab das zum ersten Mal gemacht). Ich habe dieses Foto hochgeladen und möchte es für den Artikel nutzen. Muß ich jetzt vorher noch irgendwie aktiv werden (Mail schicken) oder ist das bereits automatisiert erfolgt und ich bekomme irgendwann eine Bestätigung, dass das mit der Genehmigung geklappt hat? Hier das Foto: Foto vom Ewigen Meer / Bohlenweg Woja (Diskussion) 12:45, 18. Jan. 2013 (CET)

Einfach an der Stelle einfügen, wo Du es haben möchtest mit [[Datei:IMGewigesmeer1.JPG|miniatur|Ewiges Meer]] Bildtitel (hinter dem |) kannst Du natürlich selbst wählen. --Tine (Diskussion) 13:00, 18. Jan. 2013 (CET)
Thanks. Ich hoffe, es wird nicht wieder gelöscht, weil irgendeine Zustimmung fehlte. Woja (Diskussion) 13:20, 18. Jan. 2013 (CET)
Ist es Dein eigenes Bild? Habe gerade gesehen, dass es da auf Commons irgendwelche Diskussionen drum gibt. Sollte es gelöscht werden, kannst Du es auch hier lokal hochladen (in der Navigationsleiste unter Werkzeuge). --Tine (Diskussion) 13:23, 18. Jan. 2013 (CET)
Ja, selbst fotografiert. Wo sehe ich die Diskussion? Woja (Diskussion) 13:38, 18. Jan. 2013 (CET)
Ich dachte, es wäre schon mal gelöscht worden? So ganz kapiere ich den Eintrag in den Lizenzangaben zu dem Foto nicht. Naja, falls es wirklich gelöscht würde, kannst Du es ja hier hochladen. --Tine (Diskussion) 18:19, 18. Jan. 2013 (CET)

Systematik Orte / Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Ich denke, aus Sicht eines Urlaubers, der die Gegend erkunden will, ist es besser, die Sehenswürdigkeiten eines Ortes dem Ort selbst anzugliedern, anstatt die Sehenswürdigkeiten separat darzustellen (teilweise doppelte Aufführungen eines Ortes). Dadurch erzielt man eine stringente Struktur (so wie bei den größeren Städten, die mehrere Sehenswürdigkeiten bieten). Ich habe mir mal erlaubt, das Wasserschloß in Dornum und den Park Lütetsburg den jeweiligen Ortschaften im Binnenland zuzuordnen. Woja (Diskussion) 18:15, 18. Jan. 2013 (CET)

Das macht sicher Sinn. Außerdem: Deinen ausführlichen Beitrag zu Aurich finde ich klasse, nur ist das doch zu viel für einen Regionsartikel, da sollen die Ote nur kurz charakterisiert werden, der Rest steht dann im jeweiligen Ortsartikel. Warum legst Du nicht gleich einen Artikel für Aurich an? Sag Bescheid, wenn ich ihn Dir vorbereiten soll. --Tine (Diskussion) 18:21, 18. Jan. 2013 (CET)
Danke :-) Aurich: findest Du? Ich finde es hingegen etwas "nervig", wenn man ständig irgendwo anders hinklicken müsste, um ein paar Kleinigkeiten zu erfahren. Emden könnte auch etwas länger werden (aber nicht so lang wie Aurich). Die übrigen Städte bekämen nur ein paar Zeilen. Würde bedeuten, dass der Leser wegen Aurich und Emden "rausklicken" müsste, um da wiederum nur einen Absatz zu finden. Woja (Diskussion) 18:36, 18. Jan. 2013 (CET)
Sehe gerade die Extraseite für Emden. Ist das nicht ein bißchen "too much", für die paar Angaben die Leute auf so eine Seite zu locken? Emden ist ja keine Stadt, die man nur separat bereist (wie z.B. eine Großstadt). Woja (Diskussion) 18:41, 18. Jan. 2013 (CET)
Ja, Aurich ist zu lang. Infos zum Parken für einen Ort z.B. gehören nicht in einen Regionsartikel. Einkauf, Aktivitäten etc. auch nicht. Der Regionsartikel soll nur einen Überblick über die Region geben, ausführliche Infos zu den Orten dann dort. Die einzelnen Orte sollen im Regionsartikel genau so skizziert werden, dass man beim Lesen des Regionsartikels Lust bekommt, darüber mehr zu erfahren. Und ja, dafür muss man hin- und herklicken, dass ist nun mal so bei einem Reisewiki. Und zu Emden: Der Artikel ist schlichtweg noch nicht gefüllt. Ich war bisher nur einmal in Emden, aber allein von dieser lang zurückliegenden Dienstreise weiß ich, dass es dort doch ein wenig mehr zu sehen gibt als im Artikel steht. Allein die Kunsthalle könnte ein paar Sätze mehr vertragen etc. Das Problem ist: Ich habe genug andere Baustellen allein in Niedersachsen - wir zählen daher auch auf Dich, all die Orte in Ostfriesland mit der Zeit ausführlich zu beschreiben. Vielleicht liest Du aber auch noch mal ein wenig über unsere Prinzipien hier, damit ich dass nicht extra aufschreiben muss. :-))) --Tine (Diskussion) 18:46, 18. Jan. 2013 (CET)
Ok, verstanden. Ich würde es dann erstmal so halten und die Aurich-Infos auf der Regionsseite eindampfen. Nur einige "Appetithappen" werden stehen bleiben und das Journalistische entfallen. Hatte Wikivoyage wohl etwas zu sehr als Reiseführer klassischer Art verstanden. Als Ostfriesland-Generalist möchte ich mich mehr der Regionsseite widmen und weniger den Stadtseiten. Persönlich halte ich es weiterhin für übertrieben, für Kleinstädte wie Aurich oder Emden eigene Seiten zu verfassen, denn diese Städte sind eben nicht Paris, Hamburg oder Barcelona. Woja (Diskussion) 15:15, 19. Jan. 2013 (CET)

Hallo Woja, freut mich sehr, dass sich mal jemand detailliert mit Ostfriesland beschäftigt. Dort hatten wir immer sehr große Lücken. Die Abschnitte von mir kannst du gerne komplett umformulieren, in eigene Artikel verlagern usw. Das waren nur Lückenfüller, damit zumindest in der Region was halbwegs Brauchbares drin steht. Großefehn ist auch nur deshalb hier im Regionalartikel so lang, weil ich damals nicht noch ein leeres Skelett auf Ortsebene anlegen wollte, wenn schon die Region so leer ist. Eigentlich gehört so etwas aber in den Ortsartikel, wie Tine schon richtig erötert hat. Ich denke z. B. über Großefehn kann man sicher einen sehr schönen und durchaus auch längeren Ortsartikel schreiben. Schon alleine bei Aktivitäten ein paar Radtouren- und evtl auch Kanuwandervorschläge – das gibt schon mehr als genug Text. Die Inseln müssen sehr wahrscheinlich auch mal komplett aktualisiert, überarbeitet und vor allem vervollständigt werden. Das hatte ich auch nur am Rande notdürftig aktualisiert und „verarztet“. Jetzt wird es ja! Damit noch viel Spaß auf Wikivoyage. Grüße --Dirk (Diskussion) 15:40, 19. Jan. 2013 (CET)