Diskussion:Europäischer Fernwanderweg E11

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andere Sprachversionen[Bearbeiten]

Im englischen und niederländischen Wikivoyage gibt es schon eine lange und präzise Beschreibung des E11. Bitte fühlen Sie sich frei diese auf Deutsch zu übersetzen, damit es auch Deutschen und Deutsch Redenden möglich wird die ganze Strecke bis Ogrodniki abzuwandern. DrMennoWolters (Diskussion) 14:26, 27. Mai 2013 (CEST)

Danke für den Hinweis! Ich habe in der Tat schonmal meine minderwertigen Niederländischkenntnisse bemüht und ein paar Infos aus dem Artikel gezogen. Wenn ich demnächst mal mehr Zeit habe nehme ich mir die vor! Bis dahin dürfen sich alle anderen Wikivoyager angesprochen fühlen und es selber ausprobieren. ;-) --Grüße, Tim (D|B) 19:37, 6. Jun. 2013 (CEST)

100 % Wald[Bearbeiten]

Zwei Zitate aus dem Reiseführer:

  • „Ganz Polen hat 70 % Waldgebiete“
  • „Polen ist etwa zu 30% mit Wald bedeckt.“

In der Summe wären es 100 % Wald, aber Scherz beiseite: Welche Aussage ist denn die zutreffende? --4omni (Diskussion) 00:33, 6. Jan. 2016 (CET)

Wegmarkierungen für Adleraugen[Bearbeiten]

„Der Weg wird markiert mit einem schwarzen T auf schwarzem Untergrund.“

Eine polarisierende Brille, alternativ eine Eule auf der Schulter, ist dann wohl dringend zu empfehlen ;-) --4omni (Diskussion) 00:33, 6. Jan. 2016 (CET)

ich habe mal meine Adleraugen in den niederländischen Artikel von Wolters gesteckt, denn ich glaube er ist sehr zuverlässig . (Leider nicht mehr aktiv)

Wer auf dem Weg geht möge mal auf die Markierungen achten. Die Markierung "E11" ist wohl nicht überall angebracht. Inzwischen ist der Weg ja gut auf Openstreetmap eingezeichnet. Viele, die wandern benutzen noch die Kompasskarten oder liege ich da falsch? Geht es doch mehr zum Smartphone hin? --Zaunkönig (Diskussion) 07:50, 6. Jan. 2016 (CET)