Benutzer:Gastromartini/1

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier finden sich einfach meine persönlichen Bearbeitungswerkzeuge:

V-card[Bearbeiten]

Komplette Vorlage[Bearbeiten]

{{VCard| type=a_type| subtype=a_subtype| name=a_name| alt=alt_name| comment= a_comment| address=an_adress| directions=directions| intl-area-code=+34| phone=a_phone| mobile=a_mobile| fax=a_fax| fax-mobile=a_fax-mobile| skype=a_contact| email=an_email| email2=an_email| email3=an_email| url=an_url| facebook=an_url| google=an_url| twitter=an_url| hours=hours| price=prices| credit-cards=accepted credit cards| lat=a_latidude| long=a_longitude| description=a_description| map= an_poinr}}

Verweismöglichkeit[Bearbeiten]

jede VCard erhält automatisch das Sprungziel „vCard_Name“, zum Aufruf also Artikelname#vCard_Name einsetzen, es ist Groß- und Kleinschreibung zu beachten

Typenliste[Bearbeiten]

  • accommodation
    • alpine hut
    • appartment
    • bed and bike
    • boarding house
    • campsite
    • guest house
    • holiday flat
    • hostel
    • hotel
    • hotel garni
    • pension
    • youth hostel
  • activities
    • festival
  • administration
    • administration
    • consulate
    • government
    • embassy
    • office
    • organisation
    • police
    • post
    • relief organisation
    • tourism authority
    • tourist information
    • town hall
  • archaeological sites
    • archaeological site
    • building
    • castle
    • cemetery
    • fort
    • inscription
    • palace
    • pyramid
    • temple
  • buying
    • antiquarian
    • bakery
    • bank
    • bike shop
    • book seller
    • company
    • delicatessen
    • jewellery
    • mall
    • market
    • photo store
    • shop
    • sports shop
  • communication
    • internet café
  • culture
    • cinema
    • circus
    • cultural organization
    • discotheque
    • gallery
    • library
    • music
    • opera house
    • theater
  • eating and drinking
    • bar
    • beer garden
    • cafe
    • ice cream parlor
    • pastry shop
    • pub
    • restaurant
    • restaurant and bar
    • snack bar
  • health
    • clinic
    • dentistry
    • hospital
    • pharmacy
    • practice
    • surgery
  • learning
    • college
    • cooking class
    • kindergarten
    • library
    • nursery
    • school
    • university
  • museum
    • mining museum
    • museum
    • open air museum
  • nature
    • cave
  • other
    • laundry
  • parks and gardens
    • aquarium
    • botanical garden
    • cemetery
    • garden
    • park
    • plantation
    • theme park
    • zoological garden
  • recreation
    • amusement park
    • ballooning
    • club
    • lake
    • quad bike
    • swimming pool
  • religious sites
    • cathedral
    • church
    • monastery
    • mosque
    • nunnery
    • pagoda
    • religious site
    • synagogue
    • temple
  • sights
    • bridge
    • building
    • bunker
    • castle
    • cemetery
    • fort
    • landmark
    • memorial
    • mountain
    • palace
    • sight
    • summit
    • tour operator
    • tower
  • sports and wellness
    • airport
    • dive center
    • golf
    • lake
    • massage
    • port
    • spa
    • sport
    • sports shop
    • stadium
    • stud
    • swimming pool
  • transport
    • airline
    • airport
    • airport service
    • ballooning
    • bike rental
    • bridge
    • bus
    • car rental
    • car sharing
    • ferry
    • horsecar
    • port
    • public transport
    • shipping company
    • shuttle bus service
    • subway
    • taxi
    • train
    • tram
  • travel
    • guide
    • travel agency

poi-mapping[Bearbeiten]

Die POI lassen sich aus der geomap holen. Dort werden auch die Vorlagen für die Karte selbst sowie für die einzelnen POI´s (poi1 anklicken) generiert.

Zunächst in der geo-map Vorlage Map anklicken und diesen Wert im Artikel direkt hinter ===Hintergrund=== einfügen (vernünftigen Zoom-Faktor zur Darstellung aller wichtigen POI´s beachten). Dreifachklick und einfügen.

Entlegene Marker besser mit osm markieren und als Layer statt M Q wählen. Ausgabe im Text erfolgt dann als Verweis-Icon auf die OSM-Karte und nicht als poi-Marker. Dieser würde aber im vorgegebenen Zoomfaktor dargerstellt. Vermutlich zum Klicken besser.

Skelettvorlagen vcard+poi ohne geodataausgabe[Bearbeiten]

restaurant spanien * {{VCard| type=restaurant| subtype=midrange| name=| alt=| comment= | address=| directions=| intl-area-code=+34| phone= | mobile=| fax=| fax-mobile=| skype=| email=| email2=| email3=| url=| facebook=| google=| twitter=| hours=| price=| credit-cards=| lat=| long=| description=}}

hotel spanien * {{VCard| type=hotel| subtype=midrange| name=| alt=| comment= | address=| directions=| intl-area-code=+34| phone= | mobile=| fax=| fax-mobile=| skype=| email=| email2=| email3=| url=| facebook=| google=| twitter=| hours=| price=| credit-cards=| lat=| long=| description=}}

Referenzierung[Bearbeiten]

POI-Typen[Bearbeiten]

type css3 color name

see steelblue

do grey

buy teal

eat chocolate

drink black

sleep navy

other forestgreen

view royalblue

go brown

Ortsmarken finden[Bearbeiten]

Die Ortsmarken sind aus der OSM-Map in entlegenen Gegenden oft schwer zu finden, weil die Ausarbeitung nicht weit genug fortgeschritten ist. Leider ist hier Google Maps mit der Satteliten-Ansicht oft besser. Wenn die Zeit für eine Aktualisierung der OSM nicht da ist, hilft folgendes;

  1. Vorlage {{Poi|1|see|36.45629|-5.92768|NAME}} einfügen
  2. den erkannten Punkt in Maps per Rechtsklick lokalisieren
  3. den angebotenen Geodata-Link anklicken
  4. die jetzt ausgeworfenen Geodaten kopieren (ist einfacher als c/p aus dem kleinen Fenster)

Bilder in die poi-Marker einfügen[Bearbeiten]

  1. Passendes Bild in Commons suchen
  2. URL suchen (über Einbinden oder bei alten Positionen ähnlich)
  3. Im WV-Text innerhalb der Vorlage | Spiegelstrich nach der Bildbenennung einfügen, wenn fehlt, diese zuvor ergänzen
  4. URL (beginnt mit upload..) aus Commons einkopieren
  5. aus dem in die Vorlage einkopierten Link alles löschen bis "http://......commons/". Der restliche Linktext beginnt mit einer Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen wie 2/20, e/e5

Sollte eine POI mehrfach im Text verwendet werden (was unschädlich ist, soweit sie identisch sind), müssen alle gleichlautenden POI´s derart ergänzt werden. Auch dann kann es zwei Minuten dauern, bis der Server alles gefressen hat.

Geodaten im POI müssen Dezimalformat haben. Einfacher Umrechner

Einfügen von Weglinien in die Karten[Bearbeiten]

Hinweis von Fussi in der Lounge für später:

Du kannst ein GPS-File einbinden. Es muss eine Unterseite deines Artikels mit dem Namen "/Gpx" sein. In dem Beispiel ist das: Kuala Lumpur/Golden Triangle/Gpx Diese Datei wird automatisch angezeigt, wenn du bei der Vorlage {{Maps}} als PArameter "OG" vergibst. Klick mal in Kuala Lumpur/Golden Triangle auf "Stadtplan", dann siehst du die beiden Tracks mit demempfohlenen Stadtrundgängen. Die Ausschnisstgröße lässt sich auch über den Mappenparameter steuern.

Die Anzahl der Kartenpunkte ist egal, aber nur ein Track (mehrere Segmente möglich, s. KL/Gpx)

Sind entsprechende Wege in OSM bereits eingezeichnet und evtl. markiert, genügt das Zuschalten des Layers Hiking/Cycling.

GPX-Files sind auch über Kategorie:GPX-Files zu finden

Positionskarten[Bearbeiten]

Beispiel für Valencia (neu erstellt)

Flickr upload[Bearbeiten]

Link zum Upload Bot

Links Andalusien[Bearbeiten]

Campingplätze finden Jugendherbergen finden

Suchliste Patriomonio der Junta de Andalucia

Museums- und Kulturverzeichnis der Provinzregierung Andalusiens

Verzeichnis städtischer Markthallen

Wikidata[Bearbeiten]

[1] der bisher hinterlegten Felder/Eigenschaften

Kategorisierung[Bearbeiten]

Die Vorlage IstInKat steuert die Breadcrumbs, sie darf also nur einmal vorhanden sein und muss eindeutig sein. Eine evtl. gedoppelte Kategorie ist eigentlich nicht erwünscht, außer für Themen dgl. Falls doch erforderlich oder sinnvoll, siehe Beispielsartikel zur Costa de la Luz