Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wacken

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wacken
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Wacken ist ein Dorf im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Weltweit bekannt wurde der Ort durch das Wacken Open Air kurz W.O.A., das größte Heavy-Metal-Festival der Welt und eines der größten Open-Air-Festivals in Deutschland.

Hintergrund[Bearbeiten]

DEU Wacken COA
Karte von Wacken

Der Ort Wacken wurde nachweislich im Jahr 1148 erstmals erwähnt. Funde aus frühzeitlicher germanischer Vorzeit, z. B. das noch deutlich erkennbare Hünengrab bei Vaale, lassen jedoch eine ältere Ansiedlung vermuten. Mit dem Bau der Kirche 1861 erhält Wacken 1863 ein eigenes Kirchspiel, folglich steigt auch die Einwohnerzahl. Heute hat Wacken sowohl eine zentrale Wasserversorgung als auch eine Ortsentwässerung, eine moderne Kindertagesstätte und eine große Sporthalle mit gepflegten Sportplätzen sowie ein herrlich gelegenes Freibad. Im Jahr 1998 wurde ein Dorfplatz errichtet, der den Mittelpunkt der Gemeinde für viele Veranstaltungen bildet. In Wacken sind alle Dienstleistungsbereiche für die Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs vorhanden. Eingebettet in wunderbare Natur bietet Wacken den Menschen eine gute Infrastruktur mit einem breiten Angebot an Gütern und Dienstleistungen.

In Wacken findet jährlich im August das 1 Wacken Open Air (W:O:A) Wacken Open Air (W:O:A) in der Enzyklopädie Wikipedia Wacken Open Air (W:O:A) im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWacken Open Air (W:O:A) (Q157845) in der Datenbank Wikidata statt. In dieser Zeit vervielfacht sich kurzzeitig die Einwohnerzahl durch Festival-Fans aus aller Welt. Filmisch wurde dem in Full Metal Village ein Denkmal gesetzt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der 1 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank Wikidata ist der nächstgelegene Verkehrsflughafen. (75 km).
  • Der 1 Flugplatz "Hungriger Wolf" Flugplatz "Hungriger Wolf" in der Enzyklopädie WikipediaFlugplatz "Hungriger Wolf" (Q12693053) in der Datenbank Wikidata war Standort des Heeresfliegerregiments 6, das 2004 außer Dienst gestellt wurde. Der Flugplatz wird u. a. vom Luftsportverein Itzehoe genutzt und betreut. (ca. 21 km)
  • Der 2 Verkehrslandeplatz Rendsburg-Schachtholm Verkehrslandeplatz Rendsburg-Schachtholm in der Enzyklopädie Wikipedia Verkehrslandeplatz Rendsburg-Schachtholm im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsVerkehrslandeplatz Rendsburg-Schachtholm (Q1433822) in der Datenbank Wikidata (EDXR) unmittelbar am Nord-Ostsee-Kanal bietet nicht nur ein nettes Restaurant sondern auch einen angegliedertem Wohnmobilstellplatz (ca. 38 km). Der Flugplatz ist für alle Hubschrauber, Motorsegler, Segel- und Ultraleichtflugzeuge, Ballone und Fallschirmspringer bis zu 12.000 kg Gewicht auf Asphalt und bis zu 5700 kg Gewicht auf Rasen zugelassen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Bahnhof ist der 3 Bahnhof Itzehoe Bahnhof Itzehoe in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Itzehoe im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Itzehoe (Q800962) in der Datenbank Wikidata , ca. 18 km. Von dort kommt man täglich mehrmals mit dem Linienbus in etwa 35 Minuten nach Wacken.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Das Dorf liegt westlich der A23 Hamburg - Heide, Symbol: AS 7 Schenefeld. Von dort gelangt man nach 5 km über die L 130 nach Wacken.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Da Wacken an keinem schiffbaren Gewässer liegt, bleibt als nächst gelegene Möglichkeit nur der Nord-Ostsee-Kanal. Im Bereich der 4 Kanalfähre Hochdonn bieten sich einige wenige Anlegemöglichkeiten. Weiter entfernte Anlegemöglichkeiten gibt es in Brunsbüttel und in Glückstadt.

Mobilität[Bearbeiten]

Wacken ist aufgrund seiner Ortsgröße sehr fußgängerfreundlich. Auch mit dem Fahrrad kommt man schnell überall hin. Einen öffentlichen Personen-Nahverkehr gibt es nicht, abgesehen von der Busverbindung nach Itzehoe.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 2 Heiligen-Geist-Kirche (Ev.-Luth.), Hauptstraße 36, 25596 Wacken. Tel.: +49-4827-2307, Fax: +49-4827-3389, E-Mail: . Heiligen-Geist-Kirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHeiligen-Geist-Kirche (Q12379171) in der Datenbank Wikidata. Nachdem alle materiellen und organisatorischen Schwierigkeiten beseitigt waren, genehmigte der König am 22.7.1858 den Bau neuer Kirchen in Todenbüttel und Wacken und die Errichtung selbständiger Kirchengemeinden. Am 7.8.1861 erfolgte die Grundsteinlegung für das neue Kirchengebäude. Es handelt sich um eine einschiffige, kreuzförmige Anlage mit Querbau und einem Dachreiter über der Vierung, die im Stil der Frühgotik gehalten ist. Das Dach war zunächst mit Schiefer gedeckt und erhielt 1910 eine Kupferbedachung , die aber dem ersten Weltkrieg zum Opfer fiel. Im Innenraum mit seiner flachen Balkendecke befindet sich ein realistisch gehaltenes und mit großer Sorgfalt gefertigtes Kruzifix aus der Zeit um 1600. Im Jahr 1960 wurde ein Glockenturm gebaut, der die drei Glocken aufnahm und in den ein Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen der Kriege sowie Leichenkammern einbezogen sind. Der Friedhof ist um die Kirche herum angelegt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 2 Freibad, Süderstraße 1, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 626.Freibad auf Facebook. Geöffnet: Mo-Fr: 14:00-19:00; Sa,So: 13:00-19:00; Sommerferien tägl. 13:00-19:00 (bei schlechtem Wetter geschlossen).
  • Fahrradfahren: Auf den herrlichen Radwegen kommen Liebhaber des Radsportes voll auf Ihre Kosten. Auf Touren unterschiedlicher Länge geht es beispielsweise zur tiefsten Landstelle Deutschlands, zum Nord-Ostsee-Kanal oder auf den Spuren des Königsweges von Itzehoe über Wacken nach Dithmarschen.
  • Wandern: Ein schön ausgebautes Wandernetz ermöglicht Wanderungen und Spaziergänge im Wald, entlang saftiger Wiesen, vorbei an kleinen, verträumten Seen und malerischen Hügeln.
  • Inlineskaten: Die Wanderwege sind auch perfekt zum Inlineskaten geeignet.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Auch in einem kleinen Dorf ist immer was los. Viele Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt bieten Abwechslung. Der Terminkalender der Gemeinde Wacken nennt Details und Termine.

Wacken ist der Gründungsort des W:O:A. Das Wacken Open Air ist ein Heavy Metal Festival.

Einkaufen[Bearbeiten]

Eine Auswahl an kleinen Geschäften für den Bedarf des täglichen Lebens entlang der Dorfstraße und im Bereich des Gewerbegebietes Gehrn runden das Angebot ab. Bäcker, Frisör, Tankstelle, Supermarkt, Landgasthof und viele andere Einzelhandelsgeschäfte sind dort mit Ihrem Angebot präsent.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

In Wacken gibt es kein Hotel, allerdings sind sowohl im Ort wie auch in den umliegenden Gemeinden Fremdenzimmer, Ferienwohnungen und -häuser vorhanden. Eine Übersicht bietet die Webseite der Gemeinde Wacken.

Gesundheit[Bearbeiten]

Apotheke[Bearbeiten]

  • 1 Duhorn-Apotheke, Hauptstr. 44, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 414, Fax: +49 (0)4827 998618, E-Mail: . Geöffnet: Mo, Di, Do: 08:00-13:00 + 14:00-19:00; Mi, Fr: 08:00-13:00 + 14:00-18:00; Sa: 08:00-12:00.

Ärzte[Bearbeiten]

  • 2 Hausarztpraxis Anja Graf (Fachärztin für Allgemeinmedizin), Huuskoppel 2, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 3068, Fax: +49 (0)4827 3071. Geöffnet: Mo,Di,Do: 08:00-12:00 + 17:00-19:00; Fr: 08:00-12:00.
  • 3 Dr. Dietmar Fuhrmann und Uta Terril (Zahnärzte), Hauptstr. 44, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 486, Fax: +49 (0)4827 3373.
  • 4 Volkmar Hühne (Zahnarzt), Hauptstraße 58, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 9124, Fax: +49 (0)4827 91 50.
  • 5 Tierärztliche Gemeinschaftspraxis, Hauptstraße 32, 25596 Wacken. Tel.: +49 (0)4827 2318, Fax: +49 (0)4827 2601, E-Mail: . Geöffnet: Mo-Fr: 07:00-19:00; Sa: 08:00-12:00.

Krankenhaus[Bearbeiten]

Die nächsten Krankenhäuser befinden sich in Itzehoe, Brunsbüttel und Heide.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Ein Tourismus-Büro gibt es in Wacken nicht. Bei touristischen Fragen steht die 6 Gemeindeverwaltung in der Schulstraße 1 zur Verfügung.
  • 7 Postfiliale (im Einzelhandel), Gehrn 17, 25596 Wacken (im EDEKA-Frischemarkt Boll e.K.). Tel.: +49 (0)4827 2384, E-Mail: . Poststelle im Edeka-Markt, bietet allgem. Postdienstleistungen wie Annahme von Briefen und Paketen, Postbankservice Geöffnet: Mo-Fr: 08:00-13:00 + 14:00-18:00, Sa: 08:00-13:00.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Der Nord-Ostsee-Kanal ist immer ein interessantes Ziel. Von der 3 Grünentaler Hochbrücke Grünentaler Hochbrücke in der Enzyklopädie Wikipedia Grünentaler Hochbrücke im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGrünentaler Hochbrücke (Q1430578) in der Datenbank Wikidata hat man einen hervorragenden Blick auf die vorüberfahrenden Schiffe (ca. 23 km).
  • In 1 Brunsbüttel Website dieser Einrichtung Brunsbüttel in der Enzyklopädie Wikipedia Brunsbüttel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBrunsbüttel (Q516635) in der Datenbank Wikidata kann man in den Schleusenanlagen sehr schön den Schleusenvorgang beobachten und kommt dabei den großen Seeschiffen sehr nah (ca. 35 km).
  • 2 Glückstadt Website dieser Einrichtung Glückstadt in der Enzyklopädie Wikipedia Glückstadt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGlückstadt (Q377277) in der Datenbank Wikidata ist nicht nur zu den Glückstädter Matjeswochen einen Ausflug wert (ca. 35 km).

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg