Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

St. George (Utah)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
St George Utah from east 1.jpg
St. George
ProvinzUtah
Einwohner
76.817 (2013)
Höhe
872 m
Tourist-Info Webwww.sgcity.org
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Utah in den USA
Reddot.svg
St. George

St. George ist eine Stadt im Washington County in Utah.

Hintergrund[Bearbeiten]

Brigham Young, der Präsident der Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, kam 1861 in das Washington County von Utah, um ein Experiment zu studieren. Er wollte wissen, ob man hier Baumwolle anpflanzen könnte. Das Experiment hatte er ein paar Jahre zuvor angeregt. Am Zusammenfluss des Virgin Rivers mit dem Santa Clara River wuchs die Baumwolle sehr gut. Er entschloss sich, hier eine Stadt zu bauen. 309 Familien wurden 1861 berufen. Sie begaben sich auf den Weg von Salt Lake City in den Süden, in die Wüste von Dixie. Sie erwarteten einen Ort, den Gott ausgesucht hatte. In den ersten Jahren war das Leben hier nicht leicht. Aber sie besiegten die Wüste, bewässerten ihre Felder mit dem Wasser des Virgin Rivers. Überflutungen und Heuschrecken waren ihre Feinde. Schon im ersten Jahr wurde 100.000 Pfund Baumwolle geerntet. Aber die Situation war noch nicht sicher. Brigham Young erkannte die Situation und schickte 200 erfahrene Männer und ihre Familien 1862. Die Siedler benötigten ein gemeinsames Projekt, um die Anforderungen besser zu überstehen. Da Sand und Gips, sowie Bauholz vorhanden waren, begann man schon 18 Monate nachdem die Besiedelung begonnen hatte, mit dem Bau der Tabernacel Church. Die Kirche sollte ein Juwel in der Wüste werden. Der Tempel wurde ebenfalls begonnen. Beide sind immer noch in Benutzung und in hervorragendem Zustand. Man kann die Kirche besichtigen. Es ist immer jemand da, der freundlich die Geschichte von St. George erzählt. Auch der Besuch des Visitor Zentrums ist zu empfehlen. 1880 wurde Silver Reef eine Bergwerksstadt in der Nähe von St. George ein Wachstumszentrum. Die Mormonen fanden hier einen Markt für ihre Erzeugnisse. Der katholische Pater Lawrence Scanlan kümmerte sich um das Seelenheil der katholische Bergleute. Er war ein freundlicher extrovertierter Mann. Er wurde ein Freund der Mormonen und durfte die Tabernacel Kirche für seine Heilige Messen benutzen. Da er wünschte, dass in seiner Messe gesungen wurde, lehrte er die Mormonen Text und Musik der Peters Messe in lateinischer Sprache. Die Kirche wurde renoviert und 1993 wieder geöffnet. Viele glauben, dass diese Kirche ist das beste Beispiel im Design und Bauweise in der ganzen Welt der Mormonen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von St. George (Utah)
  • SunTran heißt das öffentliche Bussystem der Stadt St. George. Die Busse verkehren von Mo. - Sa. von 6:00 - 20:00, aber nicht an Neujahr, Memorial Day, Independence Day, Pioneer Day, Labor Day, Thanksgiving Day und Weihnachten. Es gibt 4 Routen vom Transit Center at Dixie State College 100 South 1000 East alle 40 Minuten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Tabernacel Church. Sie kann besichtigt werden.
  • The Tempel ist nicht zu besichtigen.
  • Old Washington County Courthouse. Seit dem 14.1.1863 ist St. George der Sitz der County Regierung. Das Countyhouse wurde 1866 -1876 aus Ziegelsteinen gebaut
  • Daughters of Utah Pioneers Museum zeigt Gegenstände und Kleidung aus der Pioneer Zeit.
  • Zion National Park ist nicht weit entfernt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg