Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Soufrière

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soufrière
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1463 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Soufrière ist eine Stadt in Saint Lucia.

Hintergrund[Bearbeiten]

Berühmt ist Soufriere – ebenso wie die Insel als Ganzes – durch die beiden Bergkegel, die “Pitons”. Es sind die Reste eines eingestürzten Vulkans. Es gibt keinen einzigen Werbefilm und keine Broschüre ohne Bilder von diesen.

Dieser Ort ist die älteste Siedlung der Insel, um 1645 von den Franzosen gegründet erhielt er im Jahre 1746 Stadtrechte. Dort befand sich die erste Inselhauptstadt. 1775 gab es rund um den Ort 100 Plantagen, die meistens Zucker oder Kaffee produzierten. Zu der Zeit lebten etwa 2.000 Menschen in der Gemeinde. Im Jahre 1780 zerstörte ein Wirbelsturm große Teile des Ortes. Während der Französischen Revolution stand auf dem Marktplatz eine Guillotine direkt vor der Kirche. 1839 und 1991 wurde er von einem Erdbeben durchgeschüttelt. 1842 gab es allein im Bereich der Gemeinde Soufriere 20 Zuckermühlen. 1955 wurde die halbe Stadt von einem Feuer zerstört. 1994 gab es ein weiteres Unwetter. In 3½ Stunden fiel 30 cm Regen, über die Ufer tretende Flüsse zerstörten Häuser und Brücken. Heute zählt der Ort etwa 4.000 Bewohner. Die Bridge Street ist die Hauptstraße und dort findet man auch die meisten Geschäfte.

Die nächste nach Norden anschließende Bucht ist die Anse Chastanet mit dem gleichnamigen Hotel.

Am östlichen Stadtrand mit dem Stadtteil New Development schließt auf der ehemaligen Diamont Estate ein Botanischer Garten mit Heilquellen und Wasserfall an.

Im Süden kann man mit dem PKW in einen aktiven Krater hineinfahren, in dem heiße Quellen vor sich hin stinken. Dies ist der einzige befahrbare Krater der Welt. Und unmittelbar daneben befinden sich die Wahrzeichen der Insel, die beiden Bergkegel der Pitons.

Strände[Bearbeiten]

  • Anse Chastanet, im Norden von Soufriere. Strand mit schwarzem Sand. Restaurant, Bar, Hotel, Tauchschule, Marinepark, gutes Tauchgebiet.
  • Anse Mamin. Abgelegener, kleiner Strandabschnitt mit größeren Felsen, nödlich von der Anse Chastanet, schwarzer Sand, Strandbar. Dieser Strand ist nur per Boot erreichbar.
  • Hummingbird Beach, südlich von Soufriere beim Hummingbird Beach Resort. Feiner, weißer Sandstrand mit wenigen Bäumen, dort findet man auch einen kleinen Parkplatz.
  • Jalousie Beach. Schöner Hotelstrand, grenzt direkt an die Pitons. Ein Tagespass kostet 133 EC $, dafür erhält man einen Gutschein für das Restaurant, bekommt einen Liegestuhl und hat Zugang zu den Toiletten.
  • Malgretoute Beach, südlich von Soufriere. Im Schatten des kleineren Pitons, ist ein palmenbestandener Strandabschnitt. Die Sandflächen sind nicht sehr groß. Es gibt dort ein kleines Restaurant.

Anreise[Bearbeiten]

Blick auf Soufrière und den Strand

Auf der Straße[Bearbeiten]

Soufriere liegt an der Hauptstraße, die entlang der Westküste von Castries nach Vieux Fort führt. Diese Straße ist wesentlich schlechter als wie die Hauptstraße an der Ostküste, mit vielen engen Kurven, anstiegen und steilabfahrten.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Soufriere ist Einreisepunkt für Segelschiffe, Einreisebehörde: Soufriere Customs, am Hafen, Tel. 459-5656.

Wassertaxi[Bearbeiten]

  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067. Wassertaxi nach Marigot Bay und Castries zum Einkaufen.

Mobilität[Bearbeiten]

Mietwagen[Bearbeiten]

  • Alexis Car Rentals Services, Bridge Street. Tel.: 459-7257, Fax: 459-7257.
  • Ben´s West Coast Jeep & Taxi Service, Etangs Soufriere. Tel.: 459-5457, Fax: 459-5719.
  • Cool Breeze Jeep Rental, New Development, Soufriere. Tel.: 459-7752, Fax: 459-5309.

Tankstellen[Bearbeiten]

  • Shell, Main Road. Tel.: 284-9091. Geöffnet: Mo – Sa 7.00 – 20.30 Uhr, So 8.00 – 16.00 Uhr.
  • Texaco – Cool Breeze, Waterfront. Tel.: 459-7220. Geöffnet: Mo – Sa 6.30 – 21.00 Uhr, So 7.00 – 20.00 Uhr.

Taxi[Bearbeiten]

  • Soufriere Taxi Association, Market Road. Tel.: 459-5562.
  • South Western Taxi Association. Tel.: 459-5740.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Diamond Botanischer Garten, Diamond Estate, Soufriere. Tel.: 459-7155. Diamond Botanischer Garten mit Wasserfall und Mineralbad. Im Jahre 1784 schickte der französische Inselbefehlshaber Maréchal de Laborie Wasserproben nach Paris. Die Ärzte von Ludwig dem XVI. qualifizierten sie als Heilwasser. An der Quelle ist das Wasser kochend heiß. Die Diamond Estate ist 1,6 km von Soufriere entfernt. Im Jahre 1932 restaurierte und erneuerte der damalige Besitzers Andre du Boulay die Badeanlagen. Als er 1983 verstarb ließ seine Tochter Joan Devaux den Garten in dieser Form anlegen und machte ihn der Öffentlichkeit zugänglich. Der Wasserfall erzeugt wegen der dort vorkommenden Minerallager phantastische Felsverfärbungen. Wegen der Verseuchung des Wassers mit Bilharzia-Parasiten kann man in diesem Wasserfall aber nicht baden! Geöffnet: täglich 10.00 – 17.00 Uhr, So + Feiertage nur bis 15.00 Uhr. Preis: Eintritt für die Bäder 6,50 EC $, für den Garten 7 EC $.
  • Fond Doux Estate. Tel.: 459-7545. Die Fond Doux Estate liegt südlich von Soufriere zwischen den beiden Pitons. Dies ist eine ehemalige Plantage aus dem 19. Jahrhundert. Die übergroße Gartenanlage mit historischen Ruinen gehört heute zu St. Lucias Historischem Tourismus Programm. Man sieht dort die ehemaligen Anlagen der Zuckerverarbeitung, Trocknungsanlagen für Kakao und einen Kräutergarten. Es gibt dort eine Boutique und ein Restaurant. Geöffnet: täglich 9.00 – 16.00 Uhr. Führungen durch den Garten beginnen um 10.00 + 13.00 Uhr. Zusätzlich startet um 10.00 Uhr eine ganztägige Garten und Country Tour mit Picknick.
  • Pitons. Die Pitons sind 750 und 798 Meter hoch und Teile eines ehemaligen Vulkankraters. Der Gros Piton kann verhältnismäßig einfach vom Dorf Gens Libre aus mit Führern bestiegen werden. Die erste Hälfte des Weges ist noch einfach, die zweite Hälfte ist steil und schwer. Die Gros Piton Guides Association ist unter der Telefonnummer 489-0136 erreichbar. Den kleineren Piton sollte nur ein sehr erfahrener Wanderer besteigen.
  • Soufriere Estate. Tel.: 459-7565. Heute ist die Plantage nur noch der Rest eines ehemals 800 ha großen Stückes Land, welches König Louis XIV. im Jahre 1713 der Devaux Familie von der Insel MARTINIQUE als Dank für gute Dienste übertrug. Zwischen 1740 und 1742 ließen sich die drei Devaux-Brüder Phillipe, Henri und Guillaume auf St. Lucia nieder. Sie teilten das Land auf und pflanzten Baumwolle, Tabak, Kaffee und Kakao für den Export. 1765 enstand eine Zuckermühle und Fabrikanlagen für die Rumherstellung. In England kaufte man ein riesiges Wasserrad. Im Jahre 1780 wurde das Anwesen von einem Wirbelsturm schwer beschädigt. 1785 bewilligte Louis XVI. Geld zum Bau der Diamond Bäder, ein Jahr später war unter der Leitung von Baron de Laborie ein großes Gebäude mit etwa einem Dutzend Badeplätzen fertiggestellt. 1836 versuchte der damalige Gouverneur Dudley St. Leger Hill die dann verfallenen Bäder zu erneuern, erhielt vom Besitzer aber keine Genehmigung dazu, das Land überhaupt zu betreten. Erst der jetzige Grundbesitzer Andre du Boulay begann mit der schrittweisen Restaurierung. Die Zuckermühle mit einem originalen Wasserrad wurde 1765 erbaut. Für den Zutritt zur Plantage wird eine kleine Gebühr erhoben, das Baden ist kostenlos.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Fischen[Bearbeiten]

  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067.

Glasboodenboot[Bearbeiten]

  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067.

Golf[Bearbeiten]

  • Jalousie Hilton Golf. Tel.: 459-7666. 3-Loch Anlage. Preis: Club Miete 10 US $. Nicht-Hotelgäste zahlen für einen Tagespass 75 US $.

Kajaks[Bearbeiten]

  • Jungle Reef Adventures, Anse Mamin Valley. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.
  • Scuba St. Lucia (PADI, SSI), Anse Chastanet. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.

Mountain Bike Touren[Bearbeiten]

  • Bike St. Lucia, Anse Chastanet. Tel.: 457-1400.
  • Jungle Reef Adventures, Anse Mamin Valley. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.

Reiten[Bearbeiten]

  • Trekkers, Morne Coubaril Estate. Tel.: 459-7340.

Tauchen[Bearbeiten]

  • Jungle Reef Adventures, Anse Mamin Valley. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.
  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067.
  • Scuba St. Lucia (PADI, SSI), Anse Chastanet. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.

Wal Beobachtungen[Bearbeiten]

  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067.

Wanderungen[Bearbeiten]

  • Torraille Falls, Ravine Torraile. Tel.: 459-7527, 459-5911. Der Fluß Torraile fließt östlich von Soufriere zwischen den Bergen Mount Gimie und Mount Tabac. Der Zugang zu dem Wasserfall wurde durch die Eigentümer möglich gemacht. Er stürzt 15 m tief über eine Felskante in ein Becken. Der Wanderweg zählt zu St. Lucias Natur Tourismus Attraktionen. Der Zugang kostet 5 EC $.
  • En Bas Saut Wasserfall, östlich von Soufriere. Zunächst kann man mit dem PKW über Ravine Claire nach Fond St. Jacques fahren, dann auf einem scheußlichen Weg bis zur Waldgrenze. Der lange Wanderweg ist steil, teilweise gibt es aber gut gearbeitete Stufen. Diese Wanderung sollten nur geübte Wanderer mit viel Ausdauer machen. Führer stehen Mo – Fr zum Preis von 10 US $ zur Verfügung.
  • Ravine Claire Wasserfälle, östlich von Soufriere. Zunächst kann man mit dem PKW über Ravine Claire in Richtung Fond St. Jacques fahren. In der Nähe des Ortes Ravine Claire gibt es zwei bedeutendere Wasserfälle. Der 17 m hohe Wasserfall von Toraille ist viel besucht, der davon 5 Km entfernte Spike Wasserfall ist sehr viel ruhiger und natürlicher. Preis: Eintritt: 2 US $.
  • Grand Magazin, östlich von Soufriere. Historischer Wanderweg. Dies ist ein verhältnismäßig leichter Wanderweg mit vielen Aussichten auf den Süden der Insel, vor bei an unzähligen Wasserfällen und kleinen Seen. Man kann bis auf die Spitze des Berges Mount Magazin wandern.
  • Morne Tabac Besteigung. Der Berg ist von Soufriere aus 3½ km entfernt. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick über die Bucht, das Tal und den Ort. Dies ist die einzige Stelle, von der aus man die Ausdehnung des einstigen Vulkans und den vor etwa 40.000 Jahren zusammengebrochenen Krater erkennen kann.

Yacht Charter[Bearbeiten]

  • Mystic Man Tours, Bay Street. Tel.: 459-7783, Fax: 457-1067.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Alcina´s Art Gallery & Studio, Coubaril. Tel.: 453-2338, Fax: 453-2338.
  • Allain´s Supermarket, Bridge Street / Frederick Clarke Street. Tel.: 459-7370, Fax: 459-7370. Lebensmittel.
  • Anse Chastanet Art Gallery, Anse Chastanet Hotel. Tel.: 459-7000. Kunstgalerie.
  • Eroline´s Foods, Church Street. Tel.: 459-7125. Lebensmittel. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr, Sa 8.00 – 19.00 Uhr.
  • Fischmarkt, Soufriere Fischerei Complex, Cemetry Road. Tel.: 459-5958. So geschlossen.
  • Hippos Market, Bridge Street. Tel.: 459-7956. Lebensmittel. Geöffnet: Mo – Sa 8.00 – 17.00 Uhr.
  • Markt für Gemüse und Obst, am Hafen, neben der Polizei Station. Geöffnet: Sa 6.30 – 10.00 Uhr.
  • The Image Tree, Town Square. Tel.: 459-5595. Andenken, Handarbeiten. Geöffnet: Mo – Sa 8.00 – 17.00 Uhr, in der Saison auch So 9.00 – 14.00 Uhr.
  • Ultra Mart, Arthur Louis Street. Tel.: 457-1261. Lebensmittel, Supermarkt. Geöffnet: Mo – Sa 7.00 – 20.00 Uhr, So 7.30 – 13.00 Uhr.
  • Valmont´s Book Salon, Bridge Street. Tel.: 457-1374. Buchhandel.
  • Zaka Studio, Malgretoute. Tel.: 457-1504, Mobil: 384-2925. Kunstgalerie, Masken. Geöffnet: täglich 8.00 – 18.00 Uhr.

Einkaufszentrum[Bearbeiten]

  • Excelsior Plaza Mall, Bridge Street Ecke Frederick Street. Tel.: 457-1485, Fax: 457-1731. 2 Etagen: Apotheke, 3 Boutiquen, Digicel – Mobil Telefonie, Drogerie, Handtaschen, Interne Café, Kinderbekleidung, Photogeschäft, Schmuckladen.

Küche[Bearbeiten]

  • Archie´s Restaurant & Bar, 9 Bridge Street. Tel.: 459-5771. National, günstig.
  • Beacon Restaurant, West Coast Road, nördlich von Soufriere. Mobil: 715-8660. Nationale Küche. Geöffnet: täglich 7.00 – 16.00 Uhr.
  • Captain Hooks Restaurant. Tel.: 459-7365. Geöffnet: Mo – Sa 11.00 – 22.00 Uhr, So 15.00 – 22.00 Uhr. Preis: 5-Gänge Menü 65 EC $.
  • Eat-On Café, Restarant & Bar, New Development. Tel.: 457-1418, Fax: 457-1187. Kreolisch. Geöffnet: täglich 8.00 – 17.00 Uhr, in der Saison 8.00 – 23.00 Uhr.
  • Fedo´s, Lower Church Street. Tel.: 459-5220. Nationale Küche, günstig, nur Bargeld. Geöffnet: Mo – Fr 9.00 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 17.00 Uhr.
  • Golden Harvest Restaurant, Bridge Street. Tel.: 459-5188. Chinesisch.
  • Harmony, Harmony Beach Hotel, Malgretoute Beach. Tel.: 459-5050, 459-5022, Fax: 459-5033.
  • La Haut Plantation, La Haut Estate. Tel.: 459-7008, Fax: 459-5975. Kreolisch, teuer.
  • Martha´s Table, Straße zum Jalousie Strand. Kreolisch.
  • Petit Peak Restaurant, Waterfront. Tel.: 459-7838. Nationale Küche. Geöffnet: täglich 8.00 – 23.00 Uhr.
  • Skipper´s Bistro, Bridge Street neben Archie´s. Geöffnet: täglich 10.00 – 22.00 Uhr, Bar bis 2.00 Uhr.
  • Steve´s Place, 9 Market Road. Tel.: 459-5048.
  • The Still, La Pearle & Ruby Estate. Tel.: 459-7224. Kreolisch.
  • Waterfront Creole, Waterfront. Mobil: 712-3663. Kreolisch, günstig. Geöffnet: Mo – Sa 8.00 – 22.00 Uhr.

Hotelrestaurants[Bearbeiten]

  • Anse Chastanet Resort. Tel.: 459-7000. Emeralds, vegetarisch; Treehouse Restaurant, karibisch; Trou au Diable, Strandrestaurant; Jungle Beach Bar & Grill, geöffnet: täglich 10.00 – 16.00 Uhr; Piti Piton Lounge, Bar.
  • Fond Doux Plantation Resort. Tel.: 459-7545. Cocoa Pod, geöffnet: Frühstück 7.30 – 11.00 Uhr, mittags 11.00 – 16.00 Uhr, abends 18.00 – 20.00 Uhr; Jardin Cacao, A la Carte Restaurant, mittags und abends.
  • Jalousie Hilton Resort, Forbidden Beach. Tel.: 459-7666. Bayside Bar & Grill, westindisch, Schnellgerichte; Plantation Room, internatonal, sehr teuer; The Pier, Fisch, kreolisch, teuer; Veranda Restaurant & Café; Palm Court Piano Bar.
  • Ladera Resort. Tel.: 459-7323. Dasheene Restaurant, westindisch, teuer, geöffnet: Frühstück 7.00 – 10.00 Uhr, mittags 11.30 – 14.30 Uhr, abends 18.30 – 21.30 Uhr, Sonntag Brunch 11.30 – 14.30 Uhr; T'cholit Bar.
  • Mago Estate Hotel, West Coast Main Road. Tel.: 459-5880. Jungle Restaurant & Bar, Mago, französisch, teuer.
  • Stonefield Estate Villa Resort. Tel.: 459-5648. Bamboo Bar, Tel. 459-7037.
  • The Hummingbird Beach Resort, Main Road. Tel.: 459-7232. Bamboo Beach Bar, Strandbar, Bar-Be-Que; Lifeline Bar, kreolisch, teuer; The Humming Bird, Gourmet Restaurant, sehr teuer.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Anse Chastanet Resort ***. Tel.: 459-7000, Fax: 459-7700. 49 Zimmer, 2 Restaurants, 2 Bars, Pool, Boutiquen, Tennisplatz, Tischtennis, Tauchschule, Wellness-Zentrum, 2 Strände, Segeln, Surfen. Keine Kinder unter 4 Jahren. Lage: auf ehemaliger Plantage, 2 km von Soufriere entfernt. Preis: Im Sommer: EZ / DZ 210-555 US $; im Winter: EZ / DZ 380-918 US $.
  • Fond Doux Plantation Resort. Tel.: 459-7545, Fax: 459-7790. 10 Cottages, 2 Restaurants, Bar, Pool. Preis: Im Sommer: Cottage 150-350 US $; im Winter: Cottage 200-500 US $. Vermietungspreise zuzüglich 10 % Steuern.
  • Jalousie Hilton Resort ****, Forbidden Beach. Tel.: 456-8000, 459-7976, Fax: 459-7667. 65 Villen, 35 Villa Suiten und 12 Zimmer. All-Inklusive Hotel. 4 Restaurants, 4 Bars, Pool, Abendunterhaltung, Autovermietung, Boutiquen, Fitness-Zentrum, Golf, Kinderclub, Squash, 4 Flutlicht Tennisplätze, Wellness-Zentrum, Strand, Segeln, Tauchen, Wasserski. Jede Villa mit eigenem Pool. Lage: 4 km von Soufriere entfernt. Preis: Im Sommer: Villa 250-425 US $, Suite 450 US $; im Winter: Villa 400-625 US $, Suite 650 US $. Vermietungspreise für Übernachtung zuzüglich Steuern.
  • Ladera Resort ***, Rabot Estate. Tel.: 459-6600, Fax: 459-5156. 23 Suiten und 9 Villen, Restaurant, Bar, 2 Pools, Boutique, Wellness-Zentrum. Lage: 335 m über dem Meer, 3 km von Soufriere entfernt. Preis: Im Sommer: Suite 380-535 US $, Villa 840 US $; im Winter: Suite 615-805 US $, Villa 1.075 US $. Vermietungspreise inklusive Frühstück, zuzüglich 18 % Steuern.
  • La Haut Plantation, La Haut Estate. Tel.: 459-7008, Fax: 459-5975. 5 Zimmer und 1 Cottage, Restaurant, 2 Pools, Boutique, Fitnessraum. Preis: Im Sommer: EZ 80-175 US $, DZ 100-200 US $, Cottage 175 US $; im Winter: EZ 150-225 US $, DZ 175-275 US $, Cottage 250 US $. Vermietungspreise inklusive Frühstück und Steuern.
  • Mago Estate Hotel, West Coast Main Road. Tel.: 459-5880, Fax: 459-7352. 12 Zimmer und Suiten, Restaurant, Bar, Pool, Yoga. Preis: Im Sommer: EZ / DZ 200-280 US $, Suite 312-380 US $; im Winter: EZ / DZ 250-350 US $, Suite 390-475 US $. Vermietungspreise inklusive Frühstück, zuzüglich 10 % Service und 8 % Regierungssteuer.
  • The Downtown Hotel, Bridge Street Ecke Frederick Street. Tel.: 457-1485, Fax: 457-1731. 18 Zimmer und Suiten. Preis: Ganzjährig: EZ / DZ 70-85 US $, Suite 95-110 US $. Vermietungspreise inklusive Steuern.
  • The Hummingbird Beach Resort, Main Road. Tel.: 459-7232, Fax: 459-7033. 10 Zimmer, Restaurant, Bar, Pool, Boutique, Bootliegeplätze, Strand.
  • The Still Plantation Beach Resort, Anse Chastanet Road. Tel.: 459-7224, Fax: 459-7301. 19 Apartments und Studios. Restaurant geöffnet von 8.00 bis 16.00 Uhr, Bar, Pool, Boutique, Lage: am östlichen Stadtrand, 1,1 km vom Hafen entfernt, auf einer 1,6 km² großen Plantage. Preis: Im Sommer: Studio 55 US $, Apartment 85 US $; im Winter: Studio 60 US $, Apartment 95 US $. Vermietungspreise pro Zimmer, zuzüglich 18 % Steuern.

Gesundheit[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

  • Soufriere Clinic. Tel.: 457-1144, Fax: 457-1145. Privatkrankenhaus, gehört zum Tapion Hospital in Castries.

Apotheken[Bearbeiten]

  • Alexis Pharmacy, Bridge Street. Tel.: 459-7257, Fax: 459-7257.
  • MC Drugstore, Excelsior Mall. Tel.: 458-8159.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Bank of St. Lucia, Bridge Street. Tel.: 456-6000, Fax: 459-7101. Geöffnet: Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 17.00 Uhr.
  • First Caribbean International Bank. Tel.: 454-7255, Fax: 459-7114. Geldautomat.

Internationale Geldüberweisungen[Bearbeiten]

  • Western Union, c/o Hippos Market, Bridge Street. Tel.: 459-7956. Geöffnet: Mo – Sa 8.00 – 17.00 Uhr.

Information[Bearbeiten]

  • Tourist Information Centre, Bay Street. Tel.: 459-7419.

Polizei[Bearbeiten]

Verwaltung[Bearbeiten]

  • Soufriere Customs, am Hafen. Tel.: 459-5656.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Soufriere Post Office. Tel.: 459-7357.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Camilla Alcindor, 7 Bridge Street. Tel.: 459-7316.
  • Jungle Reef Adventures, Anse Mamin Valley. Tel.: 459-7755, Fax: 459-7128.
  • M & A Soufriere Sightseeing Tours, 4 Edward Street. Tel.: 459-7070.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.