Erioll world 2.svg
Stub

Ropa (Fluss)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Polen > Kleinpolen > Ropa (Fluss)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ropa bei Biecz
Ropa in Biecz

Die Ropa ist ein Gebirgsfluss und linker Zufluss der Wisłoka in Kleinpolen und dem Karpatenvorland in Polen. Sie ist bei Kanuten und Sportanglern beliebt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Fluss entspringt bei Wysowa-Zdrój unweit der Grenze zur Slowakei in den Niederen Beskiden. Die Ropa fließt dann zunächst in nordwestlicher Richtung, passiert dabei den Stausee Klimkówka und später in östlicher Richtung bis sie in die Wisłoka mündet. Im Flusstal der Ropa befand sich im 19. Jahrhundert eines der ersten Erdölfördergebiete der Welt. Nach dem Flussnamen ist die polnische Bezeichnung für Erdöl benannt.

Flusslauf[Bearbeiten]

Die Ropa durchfließt die Woiwodschaften Kleinpolen und dem Karpatenvorland. Folgende sehenswerte Orte liegen an ihren Ufern:

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg