Fahrrad
Artikelentwurf

Radrouten in Mecklenburg-Vorpommern

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Vorwärtskommen > Fahrrad > Radreisen in Europa > Deutschland per Rad > Radrouten in Mecklenburg-Vorpommern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laut ADFC-Radreiseanalyse 2007 war Mecklenburg-Vorpommern erneut das deutsche Radwanderland Nr. 1. Das Ergebnis überrascht nicht: Zwischen den mehr als 2000 Seen "Meck-Poms" und entlang der abwechslungsreichen Ostseeküste lässt es sich schön radeln. Sieben Radfernwege mit 2200 km und zahlreiche regionale Routen erschließen das ganze Land.

Preis der obligatorischen Fahrradtageskarte im Mecklenburg-Vorpommernschen Regionalverkehr: 5,00 €.


Radfernwege[Bearbeiten]

Logo des Ostseeküstenradwegs

Regionale Radrundwege[Bearbeiten]

Neben den sieben Radfernwegen in Mecklenburg-Vorpommern gibt es zusätzlich noch 21 regionale Radrundwege. Diese stellen jeweils eine Region des Landes vor. Ziel der Kurse ist es nicht, möglichst schnell von A nach B zu kommen, sondern die Region per Rad zu entdecken. Auch wenn einige Radrundwege länger als 150 km sind, so werden diese dennoch unabhängig von der Länge als Regionalrouten vermarktet.

Ausschilderung: Alle Radrundwege sind mit einem runden Piktogramm, das den Routenname enthält, ausgeschildert. Die Piktogramme der einzelnen Routen besitzen verschiedene Farben, so dass die Routen an Knotenpunkten unterschieden werden können.

sonstige Regionalrouten[Bearbeiten]

Regionale Radfahrinfos in eigenen Artikeln[Bearbeiten]


Hilfen zur Erstellung von neuen Radroutenartikeln:

Fehlende Routen einfach in die hier vorhandenen Listen einfügen (Definition Regionalroute: bis 150 km Länge).

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.