Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Neuenstein (Hohenlohe)

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
NeuensteinGrabklein.jpg
Neuenstein
Bundesland Baden-Württemberg
Einwohner
6.391 (2014)
Höhe
284 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Baden-Württemberg
Reddot.svg
Neuenstein

Neuenstein (Hohenlohe) ist eine Stadt in Baden-Württemberg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Neuenstein liegt in der Hohenloher Ebene am Rand der Waldenburger Berge. Der Ort Neuenstein wurde um 1230 erstmals urkundlich erwähnt, bekam 1351 die Stadtrechte und war von 1553 bis 1698 Residenz der Grafen von Hohenlohe-Neuenstein. Im Jahr 1806 kam Neuenstein zu Württemberg.

Seit der Gemeindereform 1971-1975 sind die ehemals selbstständigen Orte Kirchensall, Kleinhirschbach, Obersöllbach, Eschelbach, Kesselfeld und Grünbühl Ortsteile von Neuenstein.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Bahnhof Neuenstein liegt an der Bahnstrecke, die von Heilbronn über Öhringen kommt und nach Crailsheim und weiter nach Nürnberg führt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Neuenstein liegt an der A6 Symbol: AS 41.

Die Burgenstraße führt durch den Ort.

Mobilität[Bearbeiten]

Neuenstein gehört zum Nahverkehr Hohenlohekreis

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche in Neuenstein
  • 1 Schloss Neuenstein. Tel.: +49 (0) 7942 - 22 09. Das Schloss im Renaissance-Stil steht in der Stadtmitte. Es ist Zentralarchiv des Hauses Hohenlohe. Exponate im Museum: Sammlungen von Waffen, Bildern, Möbeln, eine riesige mittelalterliche Küche. Geöffnet: geöffnet von der Karwoche bis 15. Nov Di-So 9-12 Uhr und 13:30-17:30 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 6,- € nur mit Führung.
  • 2 Stadtkirche.
  • 3 Bürgerturm.
  • 4 Eiche am Emmertshof. Die mächtige Eiche am Emmertshof wurde im Jahr 1440 gepflanzt. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 5 Ev. Kirche zur Hl. Maria, Kirchensall. erbaut 1769-1776

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Benachbarte Gemeinden sind
Weitere Ausflugsziele

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.