Nachrichten:2010-05-28: Das römische Maxxi wird am Sonntag eröffnet

Aus Wikivoyage
Reisenachrichten > 2010 > Mai 2010 > 2010-05-28: Das römische Maxxi wird am Sonntag eröffnet
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Neben antiken Ruinen und barocken Kirchen kann man nun in Rom auch zeitgenössische Kunst bewundern.

Rom (Italien), 28. Mai 2010. – Am Sonntag ist es soweit: Rom erhält sein erstes Museum für zeitgenössische Kunst, das Maxxi. Es widmet sich in ständig wechselnden Ausstellungen der Kunst des 21. Jahrhunderts. Den Grundstock der Sammlung legen 350 Werke zeitgenössischer Künstler.

Das Museum wurde von der britisch-irakischen Architektin Zaha Hadid gestaltet.

Das neue Museum entstand im nördlichen Flaminio-Viertel auf dem Gelände einer früheren Kaserne.

Quellen[Bearbeiten]