Erioll world 2.svg
Stub

Kalifornische Nordküste

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kalifornische Nordküste erstreckt sich von der Bay Area im Süden bis Oregon im Norden. Charakteristisch sind die Redwood-Wälder und kleine Küstenstädte.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Der U.S. Highway 101, der Kalifornien von Süd nach Nord durchquert, ist nördlich von San Francisco auch als Redwood Highway bekannt. Streckenverlauf: San Francisco - Muir Woods National Monument - Healdsburg - Ukiah - Sacramento Valley Museum - Leggett - Drive-Thru Tree Park - Garberville - Weott - Humboldt Redwoods State Park - Scotia - Fortuna - Eureka - Arcata - Trinidad - Orick - Redwood National Park - Klamath - Crescent City - Jedediah Smith Redwoods State Park

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Fort Ross - historischer russischer Außenposten am gleichsam historischen Highway 1.
  • Forst Bragg mit Glass Beach: Der Strand mit "Seeglasperlen" aus Altglas ist bei Geo 39.45284 -123.81365 zu finden. Besonders während des Sonnenuntergangs schimmern die Glasperlen in vielen Farben. Ausflug per Museumsbahn Shunk Train von Wilits (am Highway 101 gelegen) nach Fort Braggs möglich.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg