Kalifornien/Frank Lloyd Wright

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frank Lloyd Wrights Hollyhock House (1919–1921), Los Angeles

Frank Lloyd Wright (1867–1959), der berühmteste Architekt der Vereinigten Staaten, war hauptsächlich im Mittleren Westen aktiv. Aber auch in Kalifornien hat er eine Anzahl von Bauwerken hinterlassen. Manche davon sind bedeutende Sehenswürdigkeiten und für „Wrightophile“ ein Must-See.

Zeichenerklärung:

  • Miniclip Logo.svg Museum oder Teil eines Museums
  • High-contrast-camera-photo-2-green.svg Kann betreten und auch von innen fotografiert werden
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Privateigentum; kann von der Straße aus fotografiert werden (eventuell Teleobjektiv notwendig)

In den Shasta-Kaskaden[Bearbeiten]

In der San Francisco Bay Area[Bearbeiten]

  • Miniclip Logo.svg Paul R. Hanna-Honeycomb House, 737 Frenchman's Rd, Stanford. 1936 für einen Professor der Stanford University erbautes Wohnhaus, das als erstes von Wrights Häusern einen auf hexagonalen Elementen beruhenden Grundriss besessen hat (daher der Name Honeycomb = Bienenwabe). Während des Loma-Prieta-Erdbebens 1989 wurde das Haus sehr schwer beschädigt, anschließend aber wieder aufgebaut. Das Haus kann im Rahmen geführter Touren besichtigt werden.
  • Sidney Bazett House, 101 Reservoir Rd, Hillsborough. 1940 erbautes, sehr schönes Usonian. In Privatbesitz und hinter Gebüsch weitgehend versteckt.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg V.C. Morris Gift Shop (später: Xanadu Gallery), 140 Maiden Lane, San Francisco. 1948 erbautes Geschäftshaus, in dem Wright einen Spiralgang ähnlich dem des Guggenheim-Museums verwendet hat. Das Gebäude, das als eine von Wrights besten Arbeiten gilt, steht derzeit leer, soll als Niederlassung des Modelabels Isaia demnächst aber wieder eröffnet werden. (Stand: Juni 2017)
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Maynard P. Buehler House, 6 Great Oak Circle, Orinda. 1948 mit viel Beton erbautes Usonian.
  • Arthur C. Mathews House, 83 Wisteria Way, Atherton. 1950 erbautes Usonian. In Privatbesitz und von der Straße aus kaum zu sehen.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Robert Berger House, 259 Redwood Rd, San Anselmo. 1953-1957 erbautes Usonian.
  • High-contrast-camera-photo-2-green.svg Marin County Civic Center, 3501 Civic Center Dr, San Rafael. Komplex öffentlicher Gebäude (Gericht, Verwaltungsgebäude und Postam), den FLW für das County designt hat, das nördlich der Golden Gate Bridge liegt. 1960–1976 errichtet, also erst nach Wrights Tode. Es werden geführte Besichtigungstouren angeboten.

An der kalifornischen Zentralküste[Bearbeiten]

Kundert Medical Clinic

Im San Joaquin Valley[Bearbeiten]

  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Robert G. Walton House, 417 Hogue Rd, Modesto. 1957 errichtetes Usonian. 100 Meter von der Straße entfernt und hinter Bäumen verborgen.
  • Dr. George Ablin House, 4260 Country Club Rd, Bakersfield. 1948 designtes und 1961 fertiggestelltes großes Usonian. Das Haus ist vollständig hinter Bäumen und Sträuchern verborgen.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Randall Fawcett House, 21200 South Center Ave, Los Banos (ganz einsam 12 Minuten südlich der Stadt gelegen). 1955 entworfenes und 1961 fertiggestelltes großes Usonian.

In Los Angeles[Bearbeiten]

  • Miniclip Logo.svg Aline M. Barnsdall House (Hollyhock House), 4808 Hollywood Blvd. FLW hat dieses 1919–1921 erbaute Wohnhaus für die Ölmillionärin Aline Barnsdall entworfen. Sie ist heute das Zentralstück des Barnsdall Art Park. Besucher können das Innere des Hauses auf eigene Faust besichtigen. Geöffnet: Do–So 11–16 Uhr. Preis: $7 (Senioren und Schüler $3, Kinder bis 11 Jahre Eintritt frei).
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Dr. John Storer House. Wright hat dieses im Maya-Revival-Stil designte Wohnhaus 1923 für einen homöopathischen Arzt erbaut.
  • Samuel Freeman House, 1962 Glencoe Way (Hollywood Hills). 1923 im Maya-Revival-Stil erbautes Wohnhaus. Von der Straße aus sieht man nur die praktisch abbruchreife Rückseite.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Charles Ennis House (Ennis-Brown House), 2655 Glendower Ave (im Stadtteil Los Feliz). 1924 im Maya-Revival-Stil erbautes Wohnhaus.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg George D. Sturges House, 449 Skyeway Rd (im Stadtteil Brentwood). 1939 erbautes Usonian.

In der Greater Los Angeles Area[Bearbeiten]

  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Mrs. George M. Millard House (La Miniatura), 645 Prospect Crescent, Pasadena. 1923 errichtetes Wohnhaus, dessen Besonderheit darin besteht, dass es das erste von vier „Textilblock“-Häusern war, die FLW im Großraum L.A. erbaut hat. Er war in dieser Zeit sehr bestrebt, sein Image als Erbauer von Prairiehäusern loszuwerden, und auf der Suche nach billigem Material, das sich für ein modulares Bauen eignen würde, war er auf brokatartig verzierte Betonblöcke gekommen.
  • Arch Oboler Complex, 32436 West Mullholland Highway, Malibu. 1940 begonnener Gebäudekomplex, der nicht fertiggestellt wurde. Nur das Pförtnerhaus wurde vollendet, und selbst das ist weitgehend hinter Sträuchern verborgen.
  • High-contrast-camera-photo-2-grey.svg Wilbur C. Pearce House, 5 Bradbury Hills Rd, Bradbury. 1950 errichtetes Usonian.
  • High-contrast-camera-photo-2-green.svg Anderton Court Shops, 332 North Rodeo Dr, Beverly Hills. 1952 erbaute kleine Gruppe von Ladenhäusern.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]