Flughafen Paphos

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Paphos International Airport Check-in Hall.jpg
Flughafen Paphos
BezirkPaphos
Höhe12 m
IATAPFO
ICAOLCPH
Passagierzahl632.890 (2020)
Terminals1
Lagekarte von Zypern
Reddot.svg
Flughafen Paphos

Der Flughafen Paphos (PFO) oder Paphos International Airport in der Republik Zypern ist der zweite internationale Flughafen auf Zypern. Im Jahr 2019 wurde er von gut 3 Mio. Passagieren genutzt, im Pandemie-Jahr 2020 brachen die Zahlen auf 630'000 ein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Nutzung des Flugplatzes begann 1982, die "Hermes Airports" mit französischem Hintergrund übernahm im Mai 2006 die Entwicklung und den Betrieb der beiden zypriotischen internationalen Flughäfen in Larnaca und Paphos und 2008 konnte das neue Passagierterminal bezogen werden.

Der relativ kleine Flughafen Paphos wickelt vorwiegend Tourismusverkehr ab, er wird in den Sommermonaten der in Zypern langen Badesaison von etlichen Billigfluggesellschaften und Charterflügen angeflogen. In den Wintermonaten ist der Flugplan mit Flügen vowiegend nach Grossbritannien und Russland von British Airways und Aeroflot und den Billigfluggesellschaften easyJet und Ryan Air nach zahlreichen vorwiegend britischen Destinationen stark ausgedünnt. Einzelne Flüge werden von der zypriotischen TusAir angeboten.

Derzeit bestehen in der Wintersaison keine Direktverbindungen in deutschsprachige Länder; im Sommer fliegen easyJet ab Berlin und Edelweiss ab Zürich den Flughafen Paphos an.

Der Flughafen wird von der Cyprus National Guard und der Cyprus Air Force mitbenutzt und hat somit zivile und militärische Nutzung; der südlichste europäische militärisch genutzte Flughafen wird in diesem Kontext für Hilfsflüge und Einsätze in Katastrophengebieten mitbenutzt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Zypern verfügt nicht über eine Eisenbahninfrastruktur.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Buslinie 412 verbindet den Flughafen Paphos mit dem touristischen Zentrum von 1 Kato Paphos (in Hafennähe); die Busse verkehren im Sommer von 7:00 - 00.30 h alle 70 Minuten, im Winter allerdings nur zwischen 10:00 - 20.30 h; der Fahrpreis von 1.50 € ist beim Fahrer zu entrichten.

Ins kommerzielle Stadtzentrum der Oberstadt kann man direkt mit der Buslinie 613 zur 2 Karavella Bus Station gelangen, allerdings verkehrt dieser Bus nur viermal im Tag.

So benutzt man einfacher zu den meisten Tageszeiten die Buslinie 610, die zwischen dem touristischen Zentrum am Hafen an der archäologischen Stätte und dem Stadtzentrum mit dem Markt und der Fussgängerzone verkehrt.

Der Kapnos Airport Shuttle verbindet den Flughafen Paphos mit dem Flughafen Larnaca und dem Busbahnhof in Lefcosia (Nicosia).

Intercity - Busverbindungen bestehen ca. 4 - 6 x täglich zwischen der Stadt Paphos, dem Flughafen Paphos und Larnaca sowie Lefkosia (Nicosia).

Mit dem Taxi[Bearbeiten]

Taxis stehen am Flughafen bereit, die Fahrt nach Paphos kostet ca. 20 €; nach Larnaca ist mit gut 105 € und nach Lemesos (Limassol) mit 60 € zu rechnen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von der Autobahn A6, die von Lemesos (Limassol) nach Paphos führt, nimmt man ab der Ausfahrt Symbol: AS 45 Mandria Exit die Hauptstrasse B6 in Richtung Stadtzentrum.

Man kann auch direkt über die Hauptstrasse B6 Lemesos - Paphos anreisen, von dieser nimmt man die E603 direkt zum Flughafen, die Zufahrt umrundet das Flughafengelände im Südosten; vom Hafengebiet ist keine direkte Zufahrt entlang der Küste möglich.

Die meisten Autovermietungen, die nicht am Flughafenparkplatz ihr Domizil haben, haben ihre Niederlassungen an der Kreuzung B6 / E603 Flughafenzufahrt.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Paphos International Airport

Dass der Grossteil der Zypernurlauber aus Grossbritannien, Russland, Skandinavien und Mitteleuropa anreist, spiegelt sich auch in der Dichte der Fluggesellschaften wieder.

Gleich verschiedene britische Flughäfen fliegen easyJet und Jet2 an; Ryanair verkehrt nach zahlreichen Destinationen in Grossbritannien und Osteuropa. Derzeit bestehen in der Wintersaison keine Direktverbindungen in deutschsprachige Länder; im Sommer fliegen easyJet ab Berlin und Edelweiss ab Zürich den Flughafen Paphos an.

In den Sommermonaten, wenn Tausende von Badetouristen anreisen, vervielfacht sich die Anzahl der Flüge durch Charter- und saisonale Kurse.

Terminals[Bearbeiten]

Paphos International Airport

Im 2008 errichteten Hauptterminal werden alle internationalen Flüge abgefertigt.

Ankunft / Abflug[Bearbeiten]

Ankünfte, Check In und Abflüge an 7 Gates werden alle im 2018 erneuerten Terminal abgefertigt.

Umsteigen[Bearbeiten]

Der Flughafen Paphos wird kaum als Umsteigeflughafen genutzt.

Sicherheit[Bearbeiten]

Im EU-Land Zypern werden die europäischen Sicherheitsstandards eingehalten, Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nicht mitgeführt werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Die kurzen Wege im Flughafen sind bequem zu Fuss zu bewältigen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Lounges[Bearbeiten]

Die Premium Lounge kann von Reisenden verschiedener Gesellschaften genutzt werden können; sie ist Nichtraucherzone.

Planespotting[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Post und Telekommunikation[Bearbeiten]

Das Mobilfunknetz Zyperns kann durch Roaming gemäs EU Regeln von ausländischen Anbietern genutzt werden und ist zuverlässig.

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Im nahen Paphos gibt es eine grosse Anzahl Hotels.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.