Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Engen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Engen
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 10749, 8321 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Engen ist eine Kleinstadt im Hegau und liegt am Fuß des Vulkankegels Hohenhewen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Engen wurde im 11. JH gegründet und besitzt seit dem 13. JH die Stadtrechte. Die gut erhaltene Altstadt von Engen steht seit 1977 unter Denkmalschutz. Zur Stadt Engen gehören seit der Gemeindereform um 1975 die ehemals selbstständigen Orte Anselfingen, Zimmerholz, Bargen (Engen), Welschingen, Biesendorf, Stetten (Engen), Bittelbrunn und Neuhausen (Engen) sowie einige weitere Weiler und Höfe.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Engen liegt an der Strecke der Schwarzwaldbahn (OffenburgKonstanz) und der Gäubahn (StuttgartSingen). Die Stadt gehört im Nahverkehr zum VHB (Verkehrsverbund Hegau-Bodensee).

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Engen liegt an der Autobahn A81, die Raststätte Hegau liegt auf der Gemarkung der Stadt.
  • Die B31 verbindet Engen mit Stockach, die B491 führt in Richtung Tuttlingen, es gibt gute Straßenverbindungen nach Singen (Hohentwiel).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Engen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Krenkinger Schlössle
  • das 1 Krenkinger Schlössle im Süden der Altstadt beherbergt Notariat und Polizei
  • In der historischen Altstadt gibt es mehrere moderne Brunnenfiguren,
  • das 2 städtische Museum im ehemaligen Wolfgangkloster
  • 3 katholische Stadtkirche Mariä Himmelfahrt
  • beim Ortsteil Bittelbrunn: 4 Eiszeitpark Engen (Steinzeitpark) am Petersfels im Brudertal
  • beim Ortsteil Bargen: Reste eines 5 römischen Gutshofs
  • der 6 Hohenhewen, ein 846 m hoher ehemaliger Vulkan beim Stadtteil Anselfingen. Die Burgruine auf seinem Gipfel ist frei zugänglich

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Jeden Donnerstag findet in der Altstadt ein Wochenmarkt mit Bauern aus der Umgebung statt.
  • In näherer Umgebung des Bahnhofs, die Hegaustraße in beide Richtungen entlang, befinden sich mehrere Discounter und ein Getränkemarkt.
  • Für größere Einkäufe empfiehlt sich die Fahrt nach Singen (Hohentwiel)

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Tourist-Info Engen, Marktplatz 4, 78234 Engen. Tel.: (0)7733 502-202. Geöffnet: geöffnet Mo, Mi, Do 8-18 Uhr, Di 8-13 Uhr, Fr 8-16 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg