Erioll world 2.svg
Stub

Eider

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Eider nördlich von Bordesholm
Eider mit Schleuse Nordfeld

Die Eider ist ein Fluss in Schleswig-Holstein. Sie entspringt südlich von Kiel und mündet bei Tönning in die Nordsee.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Eider war mehr als tausend Jahre lang die Südgrenze Dänemarks. Bis zum Bau des Nord-Ostsee-Kanals war sie Teil eines wichtigen Handelswegs zwischen Nord- und Ostsee.

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg