Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Craiova

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Craiova
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Craiova ist eine Großstadt in Rumänien in der Region Walachei.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Craiova hat einen internationalen Flughafen, zu dem (Stand Januar 2016) die ungarische Billiglinie Wizz Air eine Handvoll Verbindungen anbietet, u. a. von und nach Köln/Bonn. Der nächste größere Flughafen ist in Bukarest-Otopeni, 240 km (gut 3 Fahrstunden) von Craiova.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt täglich 18 Züge von Bukarest, die schnellsten brauchen etwas über drei Stunden. In der entgegengesetzten Richtung gibt es pro Tag drei Züge aus Timișoara (über Drobeta Turnu Severin), Fahrtzeit sechs Stunden. Einmal am Tag fährt sogar ein internationaler Fernzug von Budapest über Arad nach Craiova, auf dieser Strecke ist man knapp 11½ Stunden unterwegs. Ebenfalls einmal am Tag fährt ein Zug aus dem bulgarischen Vidin nach Craiova (3:20 Std).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Craiova

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche des Heiligen Demetrius
Hauptgebäude der Universität
  • 1 Präfektur (Prefectura), Calea Unirii 19.
  • 2 Rathaus (Primăria), Strada Alexandru Ioan Cuza 7.
  • 3 Universität (Universitate), Strada Alexandru Ioan Cuza 13.
  • 4 Nicolae Romanescu Park (Parcul Nicolae Romanescu).
  • 5 Kunstmuseum (Muzeul de Artă), Calea Unirii 15.
  • 6 Haus der Bane (Casa Băniei), Strada Matei Basarab 16.
  • 7 Kirche des Heiligen Demetrius (Biserica Sfântul Dumitru), Strada Matei Basarab.
  • 8 Kirche des Heiligen Ilias (Biserica Sfântul Ilie), Strada C. S. Nicolăescu-Plopșor 3.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Kloster Horezu, 120 km nördlich von Craiova; knapp 2 Fahrtstunden (über die DN 65C). Aus dem späten 17. Jahrhundert, bekannt für seine architektonische Reinheit und Ausgewogenheit, mit reichen, detaillierten Skulpturen und Malereien. Im 18. Jahrhundert war Horezu ein weit ausstrahlendes Zentrum der Ikonen- und Wandmalerei.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg