Clerf

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
(Weitergeleitet von Clervaux)
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Benelux > Luxemburg > Nordluxemburg > Clerf
0 Clervaux 101021 V1.JPG
Clerf
KantonKanton Clerf
Einwohnerzahl5.764 (2022)
Höhe521 m
Lagekarte von Luxemburg
Lagekarte von Luxemburg
Reddot.svg
Clerf
Karte von Clerf

Clerf (frz: Clervaux, lux.: Klierf bzw. Cliärref) ist eine Stadt und Gemeinde in Luxemburg und Hauptort und Verwaltungssitz des Kantons Clerf.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde im Norden von Luxemburg ist touristisch gut erschlossen. Die Region im luxemburgischen Ösling gehört zu den Ardennen, dem westlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges.

Zur Gemeinde gehören noch folgende kleine Orte :

  • 1 Kirche von Drauffelt, Eselborn, Fischbach, Grindhausen, Heinerscheid, Hüpperdingen, Kalborn, Lieler, Marnach, Mecher, Munshausen, Reuler,Roder, Siebenaler, Urspelt, Weicherdingen

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der internationale 1 Flughafen Luxemburg Findel internet wikipedia commons wikidata (IATA: LUX) befindet sich wenige KM außerhalb von Luxemburg Stadt. Angeflogen wird (Stand: Feb 2022) der Flughafen von Lufthansa, TAP, Swiss, Air France, Aegean, British Airways, KLM, EasyJet, SAS, RyanAir, Turkish Airlines und etlichen anderen Fluggesellschaften. Vom Flughafen fahren Taxis (Vorsicht-Luxemburg ist ein teures Reiseland!) in die Innenstadt und zum Bahnhof. Mietwagen gibt es von UfO, Sixt, Hertz, Avis/Budget, Enterprise, EuropCar, ExecutiveLane und dem nationalen CarSharing-Anbieter Flex. Shuttlebusse verkehren ebenfalls in die Innenstadt und bis zum Hauptbahnhof, teilweise im 20-Minuten-Takt. Am Flughafen gibt es einen Duty-Free-Shop. Die Sicherheitsvorkehrungen sind (besonders für Reisende bei Ankuft aus nicht-EU-Staaten und vordefinierten Risikogebieten) vergleichsweise streng, werden aber freundlich gehandhabt und drängen sich nicht (in Form von weiteren Polizei-, Zoll- oder Zusatzkontrollen) unnötig in den Vordergrund. Bei der Einreise gilt für EU-Bürger (auch CH) das Schengen-Abkommen (Luxemburg ist einer der Gründungsstaaten der Europäischen Union).
  • Ryanair fliegt noch (Stand: Feb 2022) den 2 Frankfurt-Hahn internet wikipedia commons wikidata (IATA: HHN) an, von hier gibt es ebenfalls Shuttlebusse (Flibco, ca. 7-8 €) zum Hauptbahnhof Luxemburg. Hier ist es aber sinnvoll, sich im Vorfeld zu erkundigen bzw. gut zu planen da Hahn im Hunsrück (Deutschland) liegt und es zudem immer wieder Diskussionen um die Insolvenz bzw. Schließung des Flughafens gibt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Von Köln Hauptbahnhof über Gerolstein oder Koblenz und Trier-HBF (hier evtl. Umstieg) nach Wasserbillig (Grenzübergang zu Luxemburg) und weiter nach Luxemburg-HBF. Dort Umstieg in den InterRegio oder RegionalExpress.
  • Von Saarbrücken über Trier-HBF (s.o.)
  • Von Lüttich-Guillemins über die "Nordstrecke" Lüttich-Gouvy (BE) und weiter über Troisvierges (Grenzübergang zu Luxemburg) im InterRegio nach Clerf.
  • Von Brüssel (Bruxelles-Midi) über Lüttich (evtl. Umsteigen) und weiter nach Gouvy - Troisvierges im RegionalExpress.
  • Von Paris mit dem TGV über die Strecke LGV-Est nach Luxemburg-Stadt, dann weiter mit dem InterRegio (IR, in der Regel belgisches Rollmaterial) oder RegionalExpress (RE, Rollmaterial der CFL Luxemburg) nach Clerf.
  • An allen größeren Bahnhöfen kann man Fahrzeuge der staatseigenen Bahn CFL (Flex - Kategorie Carsharing) mieten und zurückgeben. Da man hier aber erst einmal Kunde werden und das Fahrzeug auch an die jeweilige Mietstation zurückbringen muß lohnt sich dieses Angebot kaum für Durchreisende oder Tagesbesuche.
  • Anmerkung: Für Bahn- und Busreisen sollte man sich auf jedenfall die kosten- und werbefreie App "CFL Mobile" besorgen. Sie ist mittlerweile eine Art Grundinstrument der meisten Luxemburger für Bahn- und Busverbindungen, auch für den grenzüberschreitenden Bahnverkehr nützlich (Zusammenarbeit der CFL mit Hafas/DB), und zeigt landesweit alle Zug- und Busverbindungen minutengenau und mit Echtzeitverspätung (Bahn) an. Hat also z. B. ein Zug Verspätung kann man sich mit wenigen Tipps die nächste verfügbare Busverbindung anzeigen lassen. Auch Bauarbeiten (die CFL erweitert derzeit insbesondere auch die "Nordlinie" Luxemburg - Clervaux - Gouvy im Bahnnetz) oder Streckensperrungen (es gibt immer Alternativen im Busbereich) und die Dauer der Bauarbeiten werden zuverlässig angezeigt.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Aus Richtung Norden über die Autobahn A1 von Köln bis Blankenheim, weiter über die B51 bis Prüm und weiter über die B410 nach Lünebach-Arzfeld bis zum Grenzübergang Dasburg, über Marnach nach Clerf. Alternativ auch von Prüm weiter über die A60 in Richtung Bitburg/Trier, Abfahrt an der Ausfahrt Waxweiler und weiter über Lambertsberg und Waxweiler Richtung Arzfeld.
  • Aus Richtung Süden von Saarbrücken über die Autobahn A1 und A8 bis zum Grenzübergang Schengen, weiter auf der A13 bis Frisingen und auf der A1 Richtung Luxemburg, bei Weimerskirch auf der A7 Richtung Mersch-Ettelbruck, dann auf der E421 Richtung Hosingen-Marnach.
  • Von Osten über Frankfurt/Main und die A3 Limburg-Montabaur bis Koblenz, weiter auf der A48 Mayen-Daun bis Wittlich, dann auf der A1 bis Trier. Alternativ von Trier über die A60 bis Bitburg (Ausfahrt Bitburg), auf der B51 bis Bitburg und die E29 Richtung Grenzübergang Echternach und weiter Richtung Luxemburg-Stadt.
  • In den Sommermonaten sollte man mit längeren Fahrtzeiten rechnen, da Luxemburg auch ein bei Motorradfahrern geschätztes Land ist und in der Hauptreisezeit zusätzlich viele Wohnwagengespanne und Campingmobile unterwegs sind.

Mobilität[Bearbeiten]

  • Barrierefreiheit: Aufgrund der alten Bausubstanz insbesondere im Ortskern sind einige Geschäfte für Rollstuhlfahrer nicht oder nur eingeschränkt zugänglich. Die Fotoausstellung The Family of Man im Schloß kann aber mit einem geeigneten Fahrzeug am Fuß des Felsens angefahren werden und bietet barrierefreien Zugang mit einem eigenen 1 Aufzug zur Family of Man. Der Zugang ist etwas versteckt, im Zweifelsfall einen Einheimischen fragen. Ein zweiter Fahrstuhl befindet sich gut sichtbar und zugänglich mitten im Zentrum, hier kann man sowohl das TouristOffice als auch den Zugang zum ersten Schloßhof erreichen. (Restaurant mit Terrasse).
  • Der 3 Bahnhof Clerf wikipedia commons wikidata liegt ca. 1 km außerhalb des Zentrums. Fußläufig ist er über die Hauptstraße oder - etwas angenehmer - über die Rue du Parc in ca. 15-20 Minuten erreichbar. Es gibt von morgens früh bis in die Abendstunden zahlreiche Busverbindungen vom Zentrum und zurück, da sich am Bahnhof auch der Omnibusbahnhof befindet. Teilweise fahren die Busse im Minutentakt.
  • Der 4 Omnibusbahnhof Clervaux Gare/Lycée befindet sich direkt am Bahnhof, ebenfalls ca. 1 km außerhalb des Zentrums. Von hier fahren zahlreiche Busse auch das Zentrum an (Place Benelux), und man kann bequem Ausflüge in das weitere Umland und die Nachbarkantone machen (z. B. Marnach, Hosingen, Vianden, Wiltz). In der Gegenrichtung gibt es Busverbindungen vom Zentrum zum Bahnhof und in die nördlich gelegenen Ortschaften. Bis auf den Zuschlag für die Erste Klasse in den Zügen sind sämtliche öffentlichen Transportmittel (Zug, Bus, Straßenbahnen in Luxemburg-Stadt) landesweit kostenlos benutzbar.

In der Stadt selbst kann man alles in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pfarrkirche von Clervaux

Kirchen und Klöster[Bearbeiten]

  • 1 Benediktinerabtei St. Mauritius und St. Maurus (Benediktinerabtei Klierf) wikipedia commons wikidata. Errichtet wurden beide Türme 1910, die Altäre stammen aus dem 16. Jahrhundert.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 2 Burg Clerf (Schlass Klierf) wikipedia commons wikidata. Die Burg aus dem 12. Jahrhundert wurde im Zweiten Weltkrieg während der Ardennenoffensive nach starkem Beschuss durch deutsche Truppen stark zerstört und brannte vollständig aus. Nach Kriegsende baute sie der luxemburgische Staat wieder dem Original entsprechend auf. Neben der örtlichen Verwaltung beherbergt sie drei Museen.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • 3 Klöppelkriegerdenkmal, in der Nähe der Abtei. Die Klöppelkrieger waren Bauern, die weder über Erfahrung im militärischen Bereich noch über schlagkräftige Waffen verfügten. Sie zogen mit einigen Flinten, ansonsten aber mit ihren berufsüblichen Werkzeugen wie z. B. Heugabeln, umgeschmiedeten Sensen und auch mit Knüppeln in den Krieg. Das Wort Klöppel kommt vom moselfränkischen bzw. luxemburgischen Klëppel, was so viel wie Knüppel bedeutet. Siehe auch den Wikipedia-Artikel zum Klöppelkrieg.

Museen[Bearbeiten]

  • Museum der Ardennenschlacht, in der Burg Clerf wikipedia wikidata. Geöffnet: Juni: Mo-Sa 13-17 Uhr, So 11-18 Uhr, Juli-15. Sept.: tgl. 11-18, 16.Sept.-Dez. und März-Mai Sa/So 13-17 Uhr.
  • Burgenmuseum, in der Burg Clerf. Geöffnet: Juni: Mo-Sa 13-17 Uhr, So 11-18 Uhr, Juli-15. Sept.: tgl. 11-18, 16.Sept.-Dez. und März-Mai Sa/So 13-17 Uhr.
  • The Family of Man, in der Burg Clerf. "Das Gedächtnis der Menschheit - das dokumentarische Erbe." Mit dem Projekt The Familiy of Man setzte der profilierte Fotokünstler Edward J. Streichen 1955 die Idee um, in der universellen Sprache der Fotografie "dem Menschen den Menschen zu erklären". Zwei Millionen Fotos wurden aus der ganzen Welt dem Projekt zur Verfügung gestellt, woraus Streichen 503 Aufnahmen auswählte, die ein Kaleidoskop menschlichen Lebens und Leidens zeigen. Geöffnet: März-Ostern und Mitte Sept.-Dez.: Di-So, Ostern-Mitte Sept. tgl. 10-18 Uhr.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Ca. 5 km entfernt befindet sich das Natur- und Freilichtmuseum Robbesscheier. Auf dem ehemaligen Bauernhof befinden sich eine Ausstellung zum früheren Leben auf einem typischen Ardenner Bauernhof (Gerätschaften, Einrichtung), ein Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten für (Wander)Gruppen und Familien. Angeboten werden auch verschiedene Workshops (Keramik-Atelier, Tierfütterung, Eselreiten, Kutschfahrten, Bäckerei...)
  • Im ca. 7 km entfernten Hosingen bietet Aqua Nat'Our als Schwimm- und Erlebnisbad neben Sauna und Fitnesseinrichtungen auch die Möglichkeit zur Teilnahme an Lichttherapie-Sitzungen und Massagen.
  • Das lokale TouristOffice bietet ständig wechselnde Veranstaltungen, von Konzerten und Street Animation über Minigolf und geführte Nachtwanderungen bis zum Besuch der Benediktinerabtei mit Führung durch einen der Mönche.
  • Als Cité de l'image bietet Clerf mit einer eigens gegründeten Vereinigung Wechselausstellungen im öffentlichen Raum (kostenfrei zugänglich, an verschiedenen Spots über die ganze Stadt verteilt). Eine ebenfalls kostenfeie Führung (ca. 1 Std.) kann auf Anfrage gebucht werden. Informationen im TouristOffice (s.o.)
  • Das Kunst- und Kulturzentrum Cube 521 im ca. 4 km entfernten Marnach bringt von Akrobatik bis Jazzkonzert, von Theater bis Klassik ein reichhaltiges und vielfältiges Programm auf die Bühne. (nur Reservierung, keine Abendkasse)

Einkaufen[Bearbeiten]

In Luxemburg ist der Euro gesetzliches Zahlungsmittel. Akzeptiert werden auch gängige Kreditkarten (VISA, Mastercard). Insbesondere in kleineren Geschäften sollte man nachfragen ob VPay oder American Express angenommen werden.

Im Ort selbst gibt es (Stand: Feb 2022) zwei kleine Supermärkte für den einfachen Tagesbedaf (Pflege- und Hygieneartikel, Obst und Gemüse...). Im Zentrum (Fußgängerzone) befinden sich darüber hinaus ein großer Kiosk (Bücher, Zeitungen, Tabakwaren, Getränke, Snacks und Souvenirs), ein Uhrmacher/Juwelier, ein Modell- und Spielzeuggeschäft, drei Kleidergeschäfte, ein Fotograf (auch digitale Bilder), zwei Bäckereien und eine Konditorei.

im 4 km entfernten Marnach ist in den letzten Jahren ein großes "Centre commercial" (Geschäftszentrum) entstanden. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden, aber auch Busse fahren (mindestens im Stundentakt) die Haltestellen an. Hier gibt es einen Aldi, eine Tankstelle, Apotheke und Ärzte (siehe "Gesundheit"), einen Metzger und einen Getränkehandel sowie ein neu errichtetes Shopping Center mit einem weiteren großen Supermarkt ("Cactus", führt auch einheimische Weine, Spirituosen und Spezialitäten), einem Optiker, einer Poststelle mit Bank, eine Filiale der Raiffeisenbank und einem Bäcker sowie einer Parfümerie.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Snack Time, 44 Grand'Rue, 9710 Clervaux. Tel.: +352 92 03 75 facebook. Täglich wechselndes Menu, sehr gute Burger und alle Gerichte auch zum Mitnehmen.
  • 2 Restaurant Corcovado, 42 Grand'Rue. Täglich wechselndes Tagesgericht (ca. 11€), verschiedene Menus zur Auswahl, à la carte und einige portugiesische Spezialitäten. Ruhige Gartenterrasse und gutes Preis-Leistungsverhältnis; hier essen auch die Einheimischen. Alle Gerichte auch zum Mitnehmen. Mittags sollte man reservieren.
  • 3 Kebab Nord, 5 Klatzewee, 9714 Clervaux. Mobil: +352 691 630 650. Türkisches Kebabhaus, verbilligte Mittagsmenus für Schüler, Pizzakarte, alle Gerichte auch zum Mitnehmen. Geöffnet: 11:00 - 23:00.

Mittel[Bearbeiten]

  • 4 Les Écuries du Parc, 4 rue du Parc, 9708 Clervaux. 200 m vom Zentrum im Park, Tagesgericht, Gartenterrasse. Täglich wechselndes Menu, große Pizzakarte, auf Anfrage auch typische Landesgerichte. Rustikale Einrichtung und offene Kamine.
  • 5 Rhino Steakhouse, 10 Grand'Rue, 9710 Clervaux. Grillrestaurant mit Fleisch- und Fischangeboten, große Pizzakarte, Spielzimmer für Kinder.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 6 Restaurant du Château de Clervaux, 4 montée du Château, 9712 Clervaux. im Zentrum direkt im Schloß, Tagesgericht, große Außenterrasse im Schloßhof, Tagesgericht 36€ - 50€, Menu 73€ - 140€.
  • 7 Yves Radelet, 11 Duerefwee, 9746 Drauffelt. Tel.: +352 26 90 36 57, E-Mail: . Eigene Käseherstellung, Möglichkeit zur Teilnahme an Kochkursen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Einfach[Bearbeiten]

1 Camping de Clervaux, 33 Klatzewee, 9714 Clervaux (ca. 300 m vom Zentrum). Tel.: +352 92 00 42, E-Mail: facebook. Der Campingplatz bietet etwa 120 geräumige, durch Hecken abgegrenzte Stellplätze, einen Innen- und Außenspielplatz und moderne, beheizte Sanitäranlagen. Auch das Schwimmbad ist beheizt (26°C). Merkmale: freies WLAN, Minigolf, Schwimmbecken.
2 Camping Reilerweier, Maison 86, 9768 Reuler/Clervaux. ca. 2 km in Reuler (privat geführt, mit Angelteichen).
3 Camping Woltzdal Maulusmühle, Maison 12, 9974 Maulusmühle/Clervaux. ca. 5 km außerhalb im Flußtal zwischen Clerf und Weiswampach (privat geführt, kleiner Bahnhof an der Nordstrecke Luxemburg-Belgien).
4 Hôtel Vieux Moulin Asselborn, Op der Millen 1, 9940 Asselborn. ca. 8 km außerhalb (privat geführtes, sehr ruhiges und abgelegenes Familienhotel in einer alten Wassermühle)

Mittel[Bearbeiten]

5 Hôtel Koener, 14 Grand'Rue, 9710 Clervaux. im Zentrum (Group Excellence Hotels)
6 Hôtel du Commerce, 2 route de Marnach, 9709 Clervaux. im Zentrum (privat geführtes Familienhotel)
7 Hôtel Reiff, 4 Haaptstrooss, 9749 Fischbach/Clervaux. ca. 5 km in Fischbach (privat geführtes Familienhotel)

Gehoben[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Luxemburg darf generell als sicheres Reiseland gelten, man sollte aber wie in den Ballungsräumen Luxemburg-Stadt und südliches Luxemburg die üblichen Vorsichtsmaßregeln bezüglich Trick- und Taschendiebstahl beachten. In Clerf selbst ist bisher - abgesehen von gelegentlichen Betrugsversuchen und Taschendiebstahl - keine erhöhte Kriminalitätsrate zu beobachten.

Trotzdem sollte man außerhalb der Hauptsaison (Saison: Mitte Mai bis Mitte September) im Bahnhofsviertel vorsichtig sein und insbesondere Schmuck, Uhren und teure Kameras nicht offen zur Schau stellen.

Gesundheit[Bearbeiten]

Im Ort gibt es drei niedergelassene Allgemeinmediziner und einen Zahnarzt. Eine weitere Zahnarztpraxis und ein Veterinär befinden sich im 2 km entfernten Eselborn.

Im 4 Km entfernten Marnach bietet ein Gesundheitszentrum (Centre médicale CMN) darüber hinaus eine Apotheke und weitere Arztpraxen (Chirurgie, Physiotherapie, Kardiologie).

Eiinfache Pflege- und Hygieneartikel für den täglichen Bedarf findet man auch in den beiden kleinen Supermärkten im Zentrum und am Bahnhof.

  • 1 Dr. Edy Mertens (Allgemeinmedizin), 40 Grand'Rue, 9710 Clervaux. Tel.: +352 920862. Geöffnet: 09:00 - 12:00, auf Termin. Akzeptierte Zahlungsarten: Master Visa.
  • 2 Dr. Marek Halembert (Allgemeinmedizin), 64 Grand'Rue, 9711 Clervaux. Tel.: +352 26 91 05 68.
  • 3 Dr. Alain Ripp (Allgemeinmedizin), 2B, route d'Eselborn, 9706 Clervaux. Tel.: +352 92 96 17.
  • 4 Dr. Maria Campelo, Dr. Ricardo Tavares (Zahnmedizin), 12 route d'Eselborn, 9706 Clervaux. Mobil: +352 661 92 93 44. Geöffnet: Mo-Fr 08:30-20:00 Sa. 09:00-13:00.
  • 5 Dr. Daniel Delabrousse (Zahnmedizin), 18 Burewee, 9748 Eselborn. Barrierefreier Zugang. Geöffnet: Nur auf Termin. Preis: €. Akzeptierte Zahlungsarten: Eurocard, Mastercard, Cash.
  • 6 Dr. Marc Eyschen, Dr. Ulrike Eyschen-Drexel (Veterinärmedizin), 40 rue du village, 9748 Eselborn.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Von hier aus gelangt man schnell nach Weiswampach.

Literatur[Bearbeiten]

  • Clervaux: Benediktinerabtei St. Mauritius (Broschüre), Schnell & Steiner Verlag, ISBN 3795454573

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.