Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bühl (Baden)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buehl Neues Rathaus fcm.jpg
Bühl
Provinzunbekannt
unbekannte Verwaltungseinheit: Q1570561 (edit)
Einwohner
28.624 (2014)
Höhe
138 m
Tourist-Info(0)7223 - 935 332
www.buehl.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Baden-Württemberg
Reddot.svg
Bühl

Bühl ist eine Stadt in der Ortenau in Baden an der Badischen Weinstraße.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Bühl erstreckt sich von der Rheinebene über das Vorgebirge bis zu den Höhen des Nordschwarzwaldes. Sie liegt an der Badischen Weinstraße, die Region ist aber auch bekannt für den Obstanbau vornehmlich der Bühler Frühzwetschge. Bühl ist seit 1776 badisch, war von 1813 an Sitz des Bezirksamtes Bühl. Im Jahr 1835 erhielt Bühl die Stadtrechte. 1934 wurde Kappelwindeck eingemeindet. 1939 wurde Bühl Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Bei der Kreisreform nach 1971 wurden die 9 ehemals selbstständige Orte Altschweier, Balzhofen, Eisental, Moos, Neusatz, Oberbruch, Oberweier, Vimbuch und Weitenung eingemeindet, die Stadt Bühl wurde Große Kreisstadt und dem Landkreis Rastatt zugeordnet.

Nachbargemeinden von Bühl sind Rheinmünster, Sinzheim, Baden-Baden, Forbach, Lauf und Ottersweier sowie Bühlertal, das nahezu komplett von der Gemarkung von Bühl umschlossen wird.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Baden-Baden14 km
Hornisgrinde20 km
Rastatt26 km
Karlsruhe48 km
Straßburg49 km
Freudenstadt53

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Bühl liegt nur ca. 15 km entfernt vom Baden-Airport bei Rheinmünster.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Bühl ist Haltepunkt an der Rheintalbahnstrecke von Karlsruhe nach Basel für regionale Züge.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Nahe der Stadt Bühl verläuft die Autobahn A5 mit der RWBA Autobahnausfahrt.svg 52 (Bühl). Durch die Stadt selbst geht die Bundesstraße B3, sie kommt von Rastatt und geht weiter Richtung Offenburg. Die landschaftlich wohl schönste Strecke nach Bühl kommt von den Höhen der Schwarzwaldhochstraße B500, von dieser zweigt beim Kurhaus Sand die L83 ab, sie geht durch Bühlertal nach Bühl.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche St. Peter und Paul

Im Stadtzentrum von Bühl

  • 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Rathaus, Markt- und Kirchplatz
  • 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Münster St. Peter und Paul
  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Stadtmuseum
  • 4 Typ ist Gruppenbezeichnung Stadtgarten
  • 5 Typ ist Gruppenbezeichnung Quetschebrunnen
  • 6 Typ ist Gruppenbezeichnung Mediathek
  • 7 Typ ist Gruppenbezeichnung Hänferdorf

In Bühl-Kappelwindeck

  • 8 Typ ist Gruppenbezeichnung die Barockkirche St. Maria
  • 9 Typ ist Gruppenbezeichnung die Burgruine Alt-Windeck

In Bühl-Altschweier

  • 10 Typ ist Gruppenbezeichnung die Rohrhirschmühle

In Bühl-Neusatz

  • 11 Typ ist Gruppenbezeichnung Schloss Waldsteg

Verschiedenes

  • 12 Typ ist Gruppenbezeichnung Carl-Netter-Aussichtsturm zwischen Bühl-Altschweier und Bühl-Eisental (freier Zugang)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Carl-Netter-Aussichtsturm

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Auf den Höhenlagen, die Richtung Westen exponiert sind, sendet oft das französische Mobilnetz stärker als das deutsche Netz. Smartphone-Nutzer sollten ihr Gerät entsprechend einstellen oder zumindest immer mal im Blick haben, um Roaming-Kostenfallen zu entgehen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg