Erioll world 2.svg
Stub

Alotau

Aus Wikivoyage
Alotau
Provinzsuche endet beim Staat
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Alotau liegt am Ufer der Milnebucht an der Südostspitze von Papua-Neuguinea. Die Stadt hat rund 10.000 Einwohner und ist die Hauptstadt der Provinz Milne Bay, zu der zahlreiche relativ unberührte Inseln gehören, diese sind für ihre Korallenbänke und die faszinierende Kultur ihrer Bevölkerung bekannt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Alotau geriet 1942 in die Wirren des Zweiten Weltkriegs, als japanische Truppen eine Invasion auf Papua-Neuguinea versuchten und hier ihre erste Niederlage hinnehmen mussten. .

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Gurney Airport (IATA: GUR). Gurney Airport in der Enzyklopädie WikipediaGurney Airport (Q1069088) in der Datenbank Wikidata. der Flughafen liegt ca. 12 km westlich der Stadt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Es gibt keine Straßenverbindung zur Hauptstadt Port Moresby

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Frachtschiffe legen am 2 Port of Alotau an. Der Hafen ist auch regelmäßig Ziel von Kreuzfahrtschifen.


Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Alotau

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Massim Museum
  • 2 Battle for Milne Bay Monument
  • 3 Dalai Heights Lookout Point (Aussichtspunkt)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Alotau Market

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Alotau Hospital

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 Tourist Information

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 4 Samarai Tauchen in der Umgebung der Insel Samarai.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.