Hauptseite

Aus Wikivoyage
(Weitergeleitet von Main Page)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen auf Wikivoyage, dem freien, aktuellen Reiseführer
Wikivoyage verfügt über die größte deutschsprachige Sammlung von freien, unabhängigen, aktuellen und weltweiten Reiseinformationen. Das am 10.12.2006 vom Wikivoyage e.V. ins Leben gerufene Projekt umfasst bereits 13.919 Artikel in deutscher Sprache, aber es gibt auch noch viele Lücken. Wir freuen uns über Dein Interesse an diesem Projekt. Damit Du Dich bei uns zurechtfindest, haben wir einen Wegweiser durch Wikivoyage und Hilfestellungen sowohl für Leser als auch Autoren. Weitere Informationen findest Du auch in unserem Autorenportal.
Innenstadt von Tiflis

Tiflis oder Tbilisi ist die Hauptstadt, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Georgiens und ist mit 1,16 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Etwa ein Drittel der georgischen Bevölkerung lebt im Großraum Tiflis. Im 4. Jahrhundert gegründet und später von Aga Khan im Zorn niedergebrannt, spiegelt sich die wechselvolle Geschichte von Tiflis auch im Stadtbild wider. Berühmt ist Tiflis neben der Bedeutung für das orthodoxe Christentum auch wegen seiner heißen, schwefelhaltigen Quellen und der dort errichteten Bäder, die der Stadt ihren Namen gaben: „Tbili“ bedeutet im georgischen warm.

Die Stadt wird von zahlreichen religiösen und Profanbauten aus den verschiedenen Jahrhunderten geprägt. Die multiethnische und multikonfessionelle Geschichte der Stadt lässt in Tiflis zahlreiche Gebäude unterschiedlicher Religionsgemeinschaften heimisch sein. In der Altstadt stehen Kirchen, Synagogen und Moscheen in nur wenigen Metern Abstand voneinander und sind Zeugnisse eines problemlosen Zusammenlebens der Religionen.

Zudem bietet Tiflis umfangreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Restaurants, Märkte und Malls laden zum Besuch ein. Mehr im Reiseführer Tiflis
Langer Aufstieg hinauf zum Hohen Meißner

Der Grimmsteig ist ein 84 km langer Rundwanderweg durch die Söhre, den Kaufunger Wald und über den Hohen Meißner. Er verläuft sowohl über bewaldete Höhenzüge, als auch durch Landwirtschaft geprägte Täler mit insgesamt 2.049 Höhenmetern. Die 5. Etappen der Wanderroute östlich von Kassel kann man sowohl einzeln, als auch zu einer Mehrtagestour verbinden, da man an allen Etappenzielen und entlang der Strecke gute Möglichkeiten zur Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr, zur Einkehr oder auch zur Übernachtung findet.

Am 29. Dezember 2011 wurde der Grimmsteig zudem als Qualitätswanderweg vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet und erfüllt damit nun strenge Kriterien, wie zum Beispiel dass höchstens 10% an befahrenen Straßen verlaufen dürfen und ein Drittel der Strecke naturbelassen sein muss. Aber auch mit Mountainbikes kann der Wanderweg befahren werden. Mehr...
Nordostseite des Wasserberg des Djedefre

Der Wasserberg des Djedefre ist ein Sandsteinfelsen etwa 400 Kilometer westlich des Nils und etwa 70 Kilometer südwestlich der Stadt Mūṭ in der ägyptischen Senke Dāchla in der Westlichen Wüste. An der Nordostseite des Hügels, der in vorgeschichtlicher Zeit und seit dem altägyptischen Alten Reich als Rast- oder Lagerplatz diente, gibt es zahlreiche Tierdarstellungen sowie Textinschriften, die auf Mineralien-Expeditionen unter den Königen Cheops und seines Nachfolgers Djedefre (Radjedef) aus der 4. altägyptischen Dynastie, etwa 2.500 v. Chr., Bezug nehmen.

Diese Textinschriften sind die ältesten pharaonischen Zeugnisse in der Westlichen Wüste, die bisher auch die einzigen Expeditionen zur Beschaffung wichtiger Steine, Edelmetalle und Mineralien in diesem Gebiet bezeugen. Auch heutzutage stellt die Anreise eine kleine Wüstenexpedition dar. Mehr …
Diskussion und Kontakt
  • Lounge – Hier kannst du dich mit anderen Reisenden rund um das Reisen und dieses Projekt unterhalten.
  • Soziale Netzwerke – Wikivoyage auf Facebook, Twitter und anderen Diensten
  • Wikivoyager – Hier findest du Autoren zu den einzelnen Reisegebieten.
Reiseportale
Schwesterprojekte
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia    Commons-logo.svg  Commons    Wiktionary-logo-en.svg  Wiktionary    Wikisource-logo.svg  Wikisource    Wikiquote-logo.svg  Wikiquote    Wikibooks-logo.svg  Wikibooks
Wikiversity-logo.svg  Wikiversity    Wikidata-logo-en.svg  Wikidata    Wikispecies-logo.svg   Wikispecies    Wikinews-logo.svg  Wikinews    Wikimedia Community Logo.svg  Meta-Wiki